MOC 40074 Microsoft SQL Server 2014 für Oracle Datenbankadministratoren - Schulung (4 Tage)

MOC 40074 Microsoft SQL Server 2014 for Oracle DBAs

Kurzbeschreibung

Sie erhalten ein Verständnis über die Datenbank-Konzepte und die Architektur des SQL Servers und können das SQL Server-System installieren, konfigurieren, verwalten, überwachen und sichern. Weiterhin wissen Sie, wie man die Skalierbarkeit und Hochverfügbarkeit erhält, das System-Backup und Recovery und mithilfe des SQL Server Migration Assistant Migrationen durchführt. Dabei wird permanent auf die vorhandenen Oracle Kenntnisse zurück gegriffen und Vergleiche der Hersteller angeführt.


Voraussetzungen

• Oracle Datenbank-Administrations Erfahrung
• Vertrautheit mit Microsoft Windows Plattformen
• Verständnis zu Betriebssystem-Grundlagen


    Seminarinhalt

    Datenbank und Instanzen
    • Terminologie-Konzepte
    • Client-Interaktion mit Datenbank und Instanz
    • Verständnis der Sucheinschränkungen

    Instanz Architektur
    • Konfiguration eines Datenbankservers
    • Übersicht zur Speicher-Architektur
    • Verständnis über Prozesse und Threads in der Datenbank-Engine
    • Hintergrundprozesse

    Datenbank-Architektur
    • Schema und Datenspeicherung
    • Tablespaces und Dateien
    • Protokollierung und Data-Dictionary

    Datenobjekte
    • Datenbank-Tabellen
    • Schemaobjekte
    • Daten und Datentypen
    • Non-Native Datentypen – Beyond Relational

    Datenzugriff
    • Structured Query Language (SQL)-Vergleich
    • Kontrolle und prozedurale Anweisungen
    • Entwickeln von soliden Abfragen

    Basic Administration
    • Installation des SQL Server
    • Verwalten und Konfigurieren von SQL Server
    • Arbeiten mit SQL Server-Datenbanken

    Verwalten von Schemaobjekten
    • Verwaltung von Tabellen, Einschränkungen, Objekt-IDs und Namen
    • Verwaltung von Triggern
    • Verwaltung von Indizes und Views

    Datenschutz und Datensicherheit
    • Sicherung der Datenbank
    • Verwaltung von Benutzern, Benutzerkonten, Benutzerrollen
    • Verständnis über die Berechtigungen
    • Verwalten von Rollen

    Datentransport
    • Abrufen von Daten in und aus SQL Server
    • Grundlegendes zu den SQL Server Integration Services
    • Anderen Übertragungsmethoden

    Backup und Recovery
    • Verständnis über Datenbank-Backups
    • Daten-Wiederherstellung
    • Backup- und Recovery-Tools und Lösungen

    Monitoring und Performance-Tuning
    • SQL Server Performance-Tuning
    • Verwaltung der Speicher und Prozesse für SQL Server
    • Verwaltung der Datenbankinteraktionen
    • Monitoring der Verfügbarkeit und Störungen
    • Monitoring der Performance

    Skalierbarkeit und hohe Verfügbarkeit
    • Informationen über die Hochverfügbarkeit: Funktionen in Oracle und SQL
    • Replizieren von Datenbanken
    • Andere Methoden zur Erhaltung der Hochverfügbarkeit

    Microsoft SQL Server Migration Assistant (SSMA)
    • Installation und Konfiguration des SQL Server Migration Assistant
    • Migration der Projekte
    • Migration der Daten


    Zielgruppen

    • Oracle Datenbank-Administratoren
    • Entwickler


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:4 Tage
    Preis:1.495,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.779,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:4 Tage
    Preis ab:1.395,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.660,05€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Seminarsprache

    die Seminarsprache ist deutsch, sofern keine andere Angabe. Englisch ist in aller Regel machbar, andere Seminarsprachen sind möglich, fragen Sie bitte an.