Informationen zur Technologie

SUSE Linux Enterprise Server (SLES) ist ein zuverlässiges, erweiterbares und sicheres Betriebssystem und basiert auf dem Open-Source-Linux-Kernel. Seine nahtlose Integration, einfache Administration ermöglicht ein effektives Management von Business Services, optimiert die Verfügbarkeit, erhöht die Effizienz und beschleunigt Innovationen.


SUSE Linux Enterprise Server 15 - Bereitstellung - Schulung (2 Tage)

SUSE Linux Enterprise Server Deployment

Kurzbeschreibung

Dieser SUSE-Kurs vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten den SUSE Linux Enterprise Server lokal auf Bare-Metal-Basis, virtualisiert oder in einer öffentlichen oder privaten Cloud bereitzustellen. Sie lernen grundlegende Installationstechniken mit dem einheitlichen Installationsprogramm sowie erweiterte AutoYaST- und Image-basierte Bereitstellungen kennen. Die Themen umfassen u. a. die AutoYaST Bereitstellung, die Konfiguration von Installationsdiensten, wie DHCP, PXE, die Automatisierung einer Installation mit AutoYaST, die bildbasierte Bereitstellung mit KIWI sowie Layout und Funktion einer KIWI-XML-Datei. Weiterhin wird die Bereitstellung in der Cloud, eine Azure, AWS UND GCE-Einführung behandelt.


Voraussetzungen

• Erfahrung in der Verwaltung von SUSE Linux Enterprise Server oder anderen Linux-Distributionen
• Vertrautheit mit der Verwendung der Bash-Shell
• Verständnis grundlegender Anwendungsfälle für Bereitstellungstypen
• Vertrautheit mit der Installation von Betriebssystemen


    Seminarinhalt

    Überblick über Bereitstellungstechnologien
    • Bare-Metal Technologien
    • Cloud Bereitstellungen
    • Automatisierung und Bildgebung

    Automatisierte Installation mit AutoYaST
    • Installationsdienste
    • SLES Installationsserver
    • DHCP
    • TFTP
    • PXE
    • Die Funktionalität von AutoYaST
    • Vorbereitung einer AutoYaST Installation
    • Die Steuerdatei
    • PXE und AutoYaST
    • AutoYast-Skripte, -Regeln und -Klassen

    Image-basierte Bereitstellung mit KIWI
    • Übersicht über KIWI
    • Installation von KIWI
    • Grundlegender KIWI Workflow
    • Erstellung von KIWI-Bildern
    • Anpassung des Startvorgangs
    • Die KIWI Bildbeschreibungsdatei
    • Erweiterte Konfigurationsoptionen
    • KIWI Image Wartung

    Cloud-Bereitstellung
    • Verfügbare Cloud-Anbieter
    • Bilder in der Cloud
    • Bereitstellung in der Cloud
    • GCE
    • Azure
    • AWS


    Zielgruppen

    • IT- Experten
    • Linux-Administratoren


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:2 Tage
    Preis:995,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.184,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:2 Tage
    Preis ab:1.250,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.487,50€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    SUSE Linux Enterprise Server 15



    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.