Informationen zur Technologie

Symantec Client Management Suite ermöglicht die Bereitstellung, Verwaltung, Absicherung und das Troubleshooting von Systemen, incl. Laptops, Macs und Desktops während des gesamten IT-Lebenszyklus. Die Verwaltung von mehreren Technologien auf zahlreichen Plattformen erhöht die Leistungsfähigkeit von Windows, Linux, Mac und virtuellen Desktopumgebungen und bietet eine globale Sicht auf die IT-Umgebung.


Symantec Client Management Suite 8.1 - Administration - Schulung (5 Tage)

Symantec Client Management Suite 8.1: Administration

Kurzbeschreibung

Teilnehmer dieser Symantec Client Management 7.6-Kurses lernen, wie sie Software- und Hardwareressourcen in ihren Organisationen mithilfe der Client Management Suite verwalten können. Durch praktische Übungen werden Konzepte und Komponenten, der Umgang mit der Symantec Management Konsole, die Verwendung der CMS-Software Lösungen, die Verwaltung des Software-Katalogs und Software-Updates vermittelt. Weitere Themen sind die Erstellung von CMS-Berichten, die Remotesteuerung für Computerressourcen, das Site Management und die Sicherheit.


Voraussetzungen

• Anwendungserfahrung von Betriebssystemen, wie Microsoft Windows (XP,2003, 2007 und Windows 7), Linux und Mac
• Kenntnisse von Installation und Wartung von Software


    Seminarinhalt

    Das Auffinden von Ressourcen innerhalb der Umgebung
    • Einführung in Resource Discovery
    • Der Fall für das Resurce Discovery
    • Methoden zum Auffinden von Ressourcen
    • Resource Discovery Prozess und Methoden
    • Verwendung von ITMS zur Ermittlung und zum Import von Ressourcen
    • Netzwerkerkennung mit CMS
    • Import von Ressourcen aus dem Acitive Directory
    • Import von Ressourcen mithilfe des Data Connector
    • Hinzufügen von ITMS-Inventar zu den Ressourcen
    • Erfassung von Computerinformationen mithilfe derentar-Lösungsrichtlinien und -aufgaben
    • Eigenständiges Inventar
    • Einführung eines gezielten Softwareinventars
    • Kundenspezifisches Inventar
    • Agentenloses Inventar
    • Einführung in Datei- und Registrierungsbasisaufgaben
    • Überprüfung der ITMS Discovery Prozesse
    • CMS erhöht die Sichtbarkeit von Ressourcen
    • CMS erhöht die Organisation von Ressourcen
    • CMS ermöglicht eine effiziente Verwaltung von Ressourcen

    Reduzierung der Desk-seitigen Besuche mit Remote-Unterstützung
    • Agent Health
    • Arbeiten mit den Agent Health Einstellungen
    • Konfiguration der Agent Health Einstellungen
    • Bestimmen des Agent health in der Agent GUI
    • Agent Health Status
    • Agent Health Zusammenfassung
    • Einführung in den Remote Access Connector
    • Informationen zum Remote Acess Connector
    • Erstellung einer Vorlagenkonfigurationsdatei
    • Bearbeitung der Konfigurationsdatei
    • Verwendujng eines Rechtsklick-Menüs
    • Überblick über den Echtzeit-Systemmanager
    • Die Funktion von RTSM
    • Verbindungsprofile und Anmeldeinformationen
    • RTSM Rechts-Klick Aufgaben
    • RTSM Serveraufgaben
    • Remote Managment-Berichte

    Business Analytics und Reporting
    • Einführung in das Reporting
    • Verfügbaren Berichte und ITA
    • Standard-Reporting
    • Erstellung von Berichten
    • Ausführung von Berichten
    • Filterung Report Builder -> Berichte
    • IT Analytics Reporting
    • Konfiguration einer IT-Analyselösung
    • Cube-Berichte, KPIs und Dashboards

    Effektives Software Management
    • Übersicht über das Software Management
    • Argumente eines effektiven Software Managements
    • Komponenten des Software Managements
    • Ermittlung von Software-Informationen in der Umgebung
    • Methoden zur Erfassung des Softwareinventars
    • Software-Inventar-Berichte
    • Entwicklung des Software-Catalogs
    • Erstellung und Konfiguration von Softwarekomponenten
    • Erstellung und Konfiguration von Softwareprodukten
    • Verwaltung des Software Catalog
    • Laufende Softwareverwaltung in den Softwareansichten
    • Verwaltung von Software in den Softwareansichten
    • Pflege des Software-Repositorys
    • Effiziente Softwareverteilung
    • Methoden zur Bereitstellung von Software
    • Bereitstellung von Software mithilfe von Aufgaben
    • Bereitstellung von Software mit verwalteten Richtlinien
    • Bereitstellung von Software über einen Anforderungsprozess
    • Erzwingung der Verwendung und Ausführung von Software
    • Verfolgung der Softwarenutzung auf verwalteten Computern
    • Ausführung der Kontrolle mithilfe von Anwendungsverweigerungsrichtlinien
    • Überprüung von Anwendungsverweigerungs-Berichten

    Verbesserte Sicherheit durch automatisiertes Patch-Management
    • Übersicht über die Patch-Management-Lösung
    • Ziel und Ansatz für das Patch-Management
    • ITMS Patch Management-Lösung und das 4-A-Modell
    • Verwendung der Patch Management Solution für Windows
    • Patch-Management im 4-A-Modell
    • Patch-Management in der Assessment Phase
    • Patch Management in der Analysephase
    • Patch Management in der Anwendungsphase
    • Patch Management in der Advancement Phase



    Zielgruppen

    • Systemadministratoren
    • Netzwerk-Administratoren


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:5 Tage
    Preis:2.495,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (2.969,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:5 Tage
    Preis ab:1.495,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.779,05€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    Symantec Client Management Suite


    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.