Informationen zur Technologie

Symantec Endpoint Protection (SEP) bietet ausgezeichnete Sicherheit für physische und virtuelle Umgebungen durch das Global Intelligence Network, das zivile Netzwerk für Bedrohungsinformationen. Dadurch werden gefährliche Dateien erkannt und ohne Auswirkung auf die Systemleistung sofort gestoppt.


Symantec Endpoint Protection 12.1 - Wartung und Troubleshooting - Schulung (3 Tage)

Symantec Endpoint Protection 12.1: Maintain and Troubleshoot

Kurzbeschreibung

Dieser Symantec Endpoint Protection 12.1-Kurs vermittelt Kenntnisse zur Wartung, Fehlerbehebung und zum Upgraden auf 12.1. Die behandelten Themen umfassen das Monitoring und das Troubleshooting für SEPM, die Client zu SEPM- Kommunikation, die Content Distribution, die Client Installation, die Schutztechnologien und den Netzwerkbedrohungsschutz. Dies alles wird in Fallstudien eingeübt und so erlernen die Teilnehmer die Sanierung eines Virus-Ausbruchs und das erweiterte Monitoring unter Verwendung von IT Analytics zur Berichterstellung.


Voraussetzungen

• Administrationserfahrung mit Endpoint Protection


Seminarinhalt

Monitoring der Client SEPM Kommunikation
• Einführung in die Client SEPM Kommunikation
• Überprüfung der Client SEPM Kommunikation
• Monitoring der Kommunikation
• Grundlegendes Troubleshooting und Verwendung anderer Monitoringtools
• Troubleshooting der Kommunikation

Wartung der Symantec Endpoint Protection Umgebung
• Identifizierung kritischer September 12.1 Services und Prozesse
• Überprüfung des Clientstatus
• Verwendung des Symantec Endpoint Protection Supporttools
• Verwaltung von Administratoren
• Reporting und Benachrichtigungen

Verwaltung und Troubleshooting des SEPM
• Verwaltung des SEPM
• Verwaltung und Troubleshooting der Datenbank
• Konfiguration des SEP 12.1 Clients zur Verwendung der Secure Socket Layer (SSL) Kommunikation

Monitoring und Troubleshooting der Content Distribution
• Überblick über LiveUpdate Quellen
• Überprüfung einer LiveUpdate Sitzung
• Herunterladen von full oder xdelta Paketen
• Bestimmung des LiveUpdate Status und Prüfung der Protokolle
• SEP 12.1 LiveUpdate Client Management
• Verwaltung und Monitoring des Group Update Provider (GUPS)

Wartung und Troubleshooting der Clients
• Client Bereitstellung der Wizard Optimierungen
• Upgraden der Symantec Endpoint Protection Clients
• Troubleshooting der Client Installationsfehler
• Durchführung des Client Managements
• Updaten der Symantec Endpoint Protection Debug-Protokolle
• Troubleshooting der SEP 12.1 Mac Clients

Monitoring und Troubleshooting von Schutztechnologien
• Verwaltung von Schutztechnologien
• Verhinderung von Fehlalarmen
• Identifizierung von Fehleralarmen
• Einführung in Windows Software Trace Preprocessor (WPP)

Monitoring und Troubleshooting des Network Threat Protection
• Anwendungssteuerung - Best Practices
• Anwendungs- und Gerätesteuerung Anwendungsfälle
• Anwendungs- und Gerätesteuerung Berichte und Protokolle
• Firewall Anwendungsfälle

Best Practices für das Troubleshooting und Standardisieren eines Virusausbruchs
• Best Practices für das Troubleshooting und Sanieren von Viren
• Verwaltung schneller Release-Definitionen

Durchführung von erweiterten Monitoring mit IT Analytics
• Einführung in IT Analytics
• Hardware- und Software-Anforderungen
• Funktionsweise von IT-Analytics
• Die IT Analytics Installation

Bereitstellung von Lösungen für Symantec Endpoint Protection 12.1 Fallstudien
• Auswertung eines Legacy-Umgebung für ein Upgrade
• Redesign eines Symantec Endpoint Protection 11.x Umgebung


Zielgruppen

• Netzwerkadministratoren
• Systemadministratoren
• Client-Sicherheitsbeauftragte
• Berater


Preise und Termine

offene Schulung
Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer:3 Tage
Preis:1.880,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (2.237,20€ inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Starttermine:
(ortsabhängig)


Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
Firmenschulung
Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer:3 Tage
Preis ab:1.590,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.892,10€ inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Hamburg
  • Berlin
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Düsseldorf
  • Wien
  • Stuttgart
  • Hannover
  • Köln
  • Dortmund
Starttermin:individuelle Vereinbarung
Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

Software

Symantec Endpoint Protection



Seminarsprache

Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.