Die neue UfAB 2018 - Schulung(1 Tag)

Kurzbeschreibung

In diesem praktisch-ausgerichteten Seminar behandeln wir alle rechtlichen Anforderungen des neuen Vergaberechtes UfAB 2018, der Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen, Anhand von Beispielfällen erfahren Sie alles Wesentliche über die Vereinheitlichung der Vorgehensweisen und die Anwendungs- und Bewertungsmethoden für die IT-Beschaffung.


Voraussetzungen

• Vorteilhaft sind Kenntnisse im Bereich der öffentlichen Auftragsvergabe


    Seminarinhalt

    • Einblick in Inhalte der UfAB
    • Neuerungen der UfAB 2018
    • Aufbau des UfAB
    • Der Beschaffungsablauf: Planung einer Beschaffung, Design einer Beschaffung
    • Durchführung eines Vergabeverfahrens
    • Die Wertungsmethoden und deren richtige Anwendungen
    • Leistungsbeschreibung und Vertragsmodelle: Die IT-fachlichen Anforderungen: Dar- und Hilfestellungen
    • Beispielfälle und Lösungen: Fallstricke


    Zielgruppen

    • IT-Beschaffer der öffentlichen Hand
    • IT-Projektleiter
    • Körperschaften des öffentlichen Rechts


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:1 Tage
    Preis:895,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (1.065,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:1 Tage
    Preis ab:1.895,00 € zzgl. USt. pro Tag (2.255,05€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.


    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.