Informationen zur Technologie

Ein Virtual Private Network (VPN) ist ein in sich abgeschlossenes Teilnetzwerk innerhalb eines größeren IP Netzes, die Erweiterung eines privaten Netzwerks über ein öffentliches Netzwerk. Es ermöglicht Benutzern, die über ein VPN-Protokoll verbunden sind, Daten über freigegebene oder öffentliche Netzwerke zu versenden und zu empfangen. Durch die Verschlüsselung der Internetverbindung werden Informationen schnell und sicher transportiert.


Virtual Private Networks (VPN) - Konzeption und Realisierung - Schulung (2 Tage)

Kurzbeschreibung

In diesem VPN-Seminar lernen die Teilnehmer den Einsatz von Virtual Private Networks (VPN) kennen. Am Schulungsende sind sie umfassend informiert über die Einsatzmöglichkeiten von VPN, die Vor- und Nachteile gegenüber herkömmlichen Diensten, die Konzepte der Internetanbindung, die Architektur und Komponenten sowie über die Sicherheitskonzepte, Verschlüsselungen und Protokolle.


Voraussetzungen

• Kenntnisse der TCP/IP Protokolle
• Empfohlen sind allgemeine Netzwerk- und Netzwerkbetriebssystem-Kenntnisse


    Seminarinhalt

    Einführung in Virtual Privat Networks (VPN)
    • Die VPN Bedeutung
    • Verschiedene Konzepte
    • Technische Sprach- und Datenkommunikations-Maßnahmen
    • Vor- und Nachteile zu herkömmlichen Diensten
    • Internet-Anbindungskonzepte

    Verwendungsmöglichkeiten von Virtual Privat Networks
    • Verwendung im Firmennetz und Extranet
    • Dynamische Verbindung mobiler Benutzer

    Die VPN Basics
    • Architektur
    • Konzepte der Sicherheit
    • Verschlüsselung (Keys-, Secrets und Hashs)
    • Sicherheit der Web- und E-Mailübertragung
    • Digitale Zertifikate

    Die VPN Komponenten
    • Remote-Access-Router
    • Firewall
    • Access Server
    • Proxies

    VPN Protokolle
    • IPSEC (Internet Protocol Security)
    • PPTP (Point-To- Point Tunneling Protocoll)
    • L2TP (Layer 2 Tunneling Protocoll)
    • SSH (Secure Shell)


    Zielgruppen

    • Netzwerk-Administratoren
    • Sicherheitsbeauftragte


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:2 Tage
    Preis:690,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (821,10€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:2 Tage
    Preis ab:1.490,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.773,10€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

    Software

    Virtual Private Network (VPN)



    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.