Informationen zur Technologie

Mit VMware vCloud Director können Kunden sichere private Clouds zur Bereitstellung von „Infrastructure as a Service“ erstellt werden. Mit VMware vSphere zusammen, der Plattform für Cloud-Infrastrukturen, bietet VMware vCloud Director Cloud Computing für bestehende Rechenzentren. Durch Zusammenfassung virtueller Infrastruktur-Ressourcen zu Ressourcenpools werden und als katalogbasierter Service zur Verfügung gestellt.


VMware Cloud Director 10.x - Erweiterungen - Workshop - Schulung (5 Tage)

VMware Cloud Director: Advanced Workshop [V10.2]

Kurzbeschreibung

Dieser fünftägige praktische VMware-Kurs vermittelt den Teilnehmern fortgeschrittene Kenntnisse, Fähigkeiten und Tools zu Design und Verwendung einer Cloud-Lösung auf Basis von VMware Cloud Director. Neben Informationen zu einer erweiterten Cloud-Architektur erfahren sie mehr über die Integration von VMware Cloud Director in die Produkte VMware Cloud Director Availability, VMware vRealize Orchestrator, VMware vRealize Operations (einschließlich der Tenant-App), VMware NSX-T Data Center und VMware NSX Advanced Load Balancer (Avi-Netzwerke).Behandelt wird die Migration von VMware NSX for vSphere (NSX-V) zu VMware NSX-T Data Center in einer VMware Cloud Director-Umgebung. Dabei lernen sie die Verwendung des NSX Advanced Load Balancer und die Integration in eine Dienstanbieterumgebung, die vRealize Operations Tenant-App und Cloud Availability und die Erweiterbarkeit und Orchestrierung von Workflows in Cloud Director.



Seminarinhalt

Erweiterte VMware Cloud Director Architektur
• Die Grundkonzepte und Terminologien in einer VMware Cloud Director Umgebung
• Die grundlegende Architektur einer VMware Cloud Director-Umgebung
• Befolgung eines bewährten Prozesses zu Design und Bereitstellung einer Cloud-Lösung
• Sammlung und Analyse von Geschäfts- und Anwendungsanforderungen
• Die Design-Anforderungen, Einschränkungen, Annahmen und Risiken
• Verwendung einer systematischen Methode zum Bewerten und Dokumentieren von Entwurfsentscheidungen
• Die Unterschiede zwischen konzeptionellen, logischen und physischen Designs
• Die Konzepte von Provider SLAs
• Die Vorteile standardisierter und flexibler Cloud-Plattformen
• Der Baustein-Designansatz mit VMware-Produkten zur Erstellung einer flexible, aber standardisierten Cloud-Umgebung
• Auswirkungen auf die Monetarisierung von Service-Definitionen
• Design und Auswirkungen eines vSphere Designs für die Cloud-Plattform
• Die Verwendung von Single vs. gestreckten vs. Multi-Site-Bereitstellungen
• Design einer Cloud Director Federation
• Anwendungsfälle für CPOM

NSX for vSphere vs. NSX-T und Migration
• Die NSX Management-Cluster Architektur, Komponenten und Kommunikationskanäle
• Die an der Konfiguration beteiligten Workflows des NSX Management-Clusters
• Validierung und Troubleshooting der NSX Management-Cluster-Formation
• Die grundlegenden Konzepte des NSX-V- und NSX-T-Designs mit VMware Cloud Director
• Anwendungsfälle für Edge Services
• Anwendungsfälle für Distributed Network Services
• Verfügbare Funktionen in NSX -V vs. NSX-T
• Die Integration externer Netzwerke wie MPLS, DirectConnect
• Die Integration von 3rd Party Network Services (NON-VMware Edge Services, WAF).
• Die Integration von AVI Load Balancer Services
• Verschiedene Migrationsszenarien
• Die Voraussetzungen für die Migration von NSX-V zu NSX-T
• Die Verwendung von Migrationstools von NSX-V zu NSX-T

Der NSX Advanced Load Balancer
• Grundlegende Konzepte von NSX Advanced Load Balancer
• Die Integration von NSX Advanced Load Balancer mit NSX
• Anwendungsfälle für NSX Advanced Load Balancer

VMware vCloud Availability
• Die Architektur von VMware vCloud Availability for vCloud Director.
• Die Voraussetzungen von vCloud Availability for Cloud Director
• Die Implementierung von vCloud Availability for Cloud Director
• Die Anwendungsfälle für die Migration mit vCloud Availability
• Aufbau von Datensamen für vCloud Availability
• Die Anwendungsfälle für Disaster Recover as a Service mit vCloud Availability
• Die Konnektivität für vCloud Availability zu Cloud-Anwendungsfällen
• Die Anforderungen für vCloud Availability OnPrem an Cloud Failover und Failback

vRealize Operations Tenant-App / Chargeback
• Die Architektur von vRealize Operations in einem Service Provider
• Die Architektur der vRealize Operations Tenant-App
• Die Anwendungsfälle für die vRealize Operations Tenant-App
• Die Anwendungsfälle für vRealize Operations Manager in Service Provider-Umgebungen
• Die vRealize Operations Manager Management Packs
• Erweitertes Troubleshooting in Service Provider-Umgebungen mit vRealize Operations Manager
• Die Architektur und Integration der vRealize Operations Manager Tenant-App
• Die Konnektivität der vRealize Operations Manager Tenant-App
• Die Benutzer- und Rollenverwaltung der vRealize Operations Manager Tenant-App
• Die Definition der Abrechnungsrichtlinie in der vRealize Operations Manager Tenant-App

VMware Cloud Director Orchestrierung
• Die VMware Cloud Director Orchestrierung
• Anwendungsfälle von vRealize Orchestrator
• Die Architektur von vRealize Orchestrator in einer Service Provider-Umgebung
• Anwendungsfälle für Blockierungsaufgaben von VMware Cloud Director
• Anwendungsfälle für die XaaS Integration
• Design von Workflows und Objekte
• Die Anpassung der Benutzeroberfläche für Service Provider und Mandanten
• Die Integration benutzerdefinierter Elemente in VMware Cloud Director
• Anwendungsfälle für Erweiterbarkeits-SDK


Zielgruppen

• Kunden
• Cloud-Architekten
• Systemingenieure
• Rechenzentrum-Administratoren
• Cloud-Administratoren


Preise und Termine

offene Schulung
Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer:5 Tage
Preis:2.990,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (3.558,10€ inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Starttermine:
(ortsabhängig)


Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
Firmenschulung
Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer:5 Tage
Preis ab:1.750,00 € zzgl. USt. pro Tag (2.082,50€ inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Hamburg
  • Berlin
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Düsseldorf
  • Wien
  • Stuttgart
  • Hannover
  • Köln
  • Dortmund
Starttermin:individuelle Vereinbarung
Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

Software

VMware Cloud Director 10.x



Seminarsprache

Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.