Informationen zur Technologie

VMware Workspace ONE ist eine informationsgesteuerte digitale Arbeitsplatzplattform zur einfachen und sicheren Bereitstellung und Administration beliebiger Anwendungen auf Geräten aller Art. Es beinhaltet eine Zugriffskontrolle, das Anwendungs- sowie das plattformübergreifende Endpunkt-Management in einer zentralen Plattform und ist sowohl als Cloud-Service als auch als eine On-Premises-Bereitstellung verfügbar.


VMware Workspace ONE 20.x - Erweiterte Integration - Schulung (5 Tage)

VMware Workspace ONE: Advanced Integration [V20.x]

Kurzbeschreibung

In diesem 5-tägigen VMware Workspace ONE 20.x-Kurs lernen die Teilnehmer die erweiterten Anwendungsfälle und Integrationen von VMware Workspace ONE kennen. Die Themen, die in zahlreichen Übungen erarbeitet werden, umfassen das branchenübliche Authentifizierungsprotokoll und die Technologien, die in Workspace ONE integriert werden können. Es werden die Konfiguration verschiedener Authentifizierungsmethoden und -szenarien, die Integrationen mit Lösungen und Identitätsanbietern von Drittanbietern, erweiterte Konfigurationen von Workspace ONE-Komponenten sowie VMware Carbon Black und VMware Horizon Konfigurationen vermittelt. Sie lernen die Prinzipien der erweiterten Identität, der Endpunktsicherheit und Zugriffsverwaltung kennen und erwerben sich Kenntnisse und Fähigkeiten auf professioneller Ebene, die für die effektive Implementierung der erweiterten Workspace ONE Integrationen erforderlich sind.


Voraussetzungen

Erforderlich für diesen Kurs sind Kenntnisse einer dieser beiden Kurse


Seminarinhalt

Authentifizierungsmethode Deep Dive
• Die von Workspace ONE unterstützten Authentifizierungsmethoden
• Der Workflow der Kennwort-, SAML-, OAuth2.0-, OpenID Connect-, WS-Fed-, Zertifikat-, Kerberos- und Multifaktor-Authentifizierung

Mobile Single Sign-On (SSO)
• Die Vorteile der Verwendung von Mobile SSO
• Der Workflow von iOS und Android Mobile SSO
• Konfiguration von Mobile SSO für native iOS Anwendungen.
• Konfiguration von Mobile SSO für native Android Anwendungen

Single Sign-On für Applikationen
• Die Anwendung der SSO Workflows
• Konfiguration der SSO der Webanwendung mit dem SAML Protokoll
• Konfiguration der SSO der Webanwendung mit dem OpenID Connect Protokoll

Azure AD und Office 365 Integration
• Die Vorteile der Konfiguration von Azure AD und Office 365 SSO mit Workspace ONE
• Die Anwendungsfälle für die Integration von Azure AD mit Workspace ONE
• Die Schritte zur Konfiguration von Office 365 SSO mit Workspace ONE Access
• Die Schritte zur Integration von Azure AD mit Workspace ONE UEM
• Übersicht über die Schritte der Konfiguration und Verwaltung von VMware Horizon Cloud Service auf Microsoft Azure

Integration mit Okta
• Die Vorteile der Integration von Okta mit Workspace ONE
• Die Okta Integrationsoptionen bei der Konfiguration von Okta als Identity Provider und Service Provider
• Gliederung des Workflows der Okta Integration für verschiedene Anwendungsfälle
• Die Schritte der Konfiguration der Okta Integration für verschiedene Anwendungsfälle
• Ausführung der verschiedenen Okta Integrationseinstellungen in der Workspace ONE Console und der Okta Console

Zusätzliche 3rd Party IdP Integration
• Die Vorteile der Integration mit AD FS und PING als 3rd Party Identity Provider
• Überblick über die Schritte zur Integration in AD FS und PING
• Konfiguration des 3rd Party Identity Providers in der Workspace ONE Access Console
• Konfiguration von Authentifizierungsmethoden für die integrierten 3rd Party Identity Provider
• Änderung der Zugriffsrichtlinien, um den integrierten 3rd Party Identity Provider Rechnung zu tragen

Erweiterte Konfigurationen
• Erweiterte Workspace ONE Anwendungsfälle
• Der Workflow der UAG-Identitätsüberbrückung
• Die Schritte zum Einbeziehen von IP-Einschränkungen in den bedingten Zugriff
• Der Workflow der Verkettung von Identity Providern

Workspace ONE AirLift
• Der Unterschied zwischen herkömmlichem PCLM und modernem PCLM
• Die Co-Management-Phasen in einer modernen PCLM Transformation
• Die Vorteile der Verwendung von VMware Workspace ONE AirLift
• Die Schritte der Bereitstellung und Erstkonfiguration von Workspace ONE AirLift
• Das Zuordnen einer Sammlung von SCCM zu einer intelligenten Gruppe in Workspace ONE UEM
• Export unterstützter Win32 Anwendungen von SCCM zu Workspace ONE UEM
• Verwendung des Aktivitätsprotokolls und des Dashboards zu Troubleshooting grundlegender Probleme

VMware Horizon
• Das Erkennen der Funktionen und Vorteile von VMware Horizon
• Die konzeptionelle und logische Architektur von VMware Horizon
• Das Definieren eines Anwendungsfalls für eine virtuelle Desktop- und Anwendungsinfrastruktur
• Konvertierung von Kundenanforderungen in Anwendungsfallattribute

Workspace ONE Intelligence - erweitert
• Überblick über VMware Workspace ONE Trust Network Partner
• Die Vorteile der Integration der Workspace ONE Trust Network Partner
• Überblick gemeinsamer und komplexer Workspace ONE Intelligence Anwendungsfälle
• Erstellung verschiedener Dashboards in VMware Workspace ONE Intelligence zur Überwachung des gesamten Geräte-Lebenszyklus
• Integration von Workspace ONE Intelligence ,mit Workspace ONE Trust Network Solutions Provider

Integration mit VMware Carbon Black
• Die Hauptfunktionen von VMware Carbon Black
• Die Vorteile der Verwendung von VMware Carbon Black
• Navigation in der VMware Carbon Black Cloud Console
• Überblick über die Funktionen von VMware Carbon Black Defense
• Überblick über die Funktionen von VMware Carbon Black LiveOps
• Bereitstellung von Sensoren an Endpunkten
• Anzeige und Verwaltung von Warnungen in der VMware Carbon Black Console
• Integration von VMware Carbon Black mit Workspace ONE Intelligence
• Verwendung der VMware Carbon Black Daten für Analyse und Automatisierung


Zielgruppen

• Workspace ONE Administratoren
• Erfahrene Mobilitäts- und Identitäts-Administratoren
• Lösungsarchitekten
• Lösungsingenieure
• Vertriebsingenieure
• Mitarbeiter des technischen Supports
• Kundenbetreuer
• Berater


Preise und Termine

offene Schulung
Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer:5 Tage
Preis:2.990,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (3.558,10€ inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Starttermine:
(ortsabhängig)


Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
Firmenschulung
Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer:5 Tage
Preis ab:1.750,00 € zzgl. USt. pro Tag (2.082,50€ inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Hamburg
  • Berlin
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Düsseldorf
  • Wien
  • Stuttgart
  • Hannover
  • Köln
  • Dortmund
Starttermin:individuelle Vereinbarung
Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

Software

VMware Workspace ONE 20.x



Seminarsprache

Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.