Informationen zur Technologie

IBM MQ ist ein Messagingsystem zur plattformübergreifenden Integration von unterschiedlichen Anwendungen und Business-Daten. Durch flexible Verbindungsmöglichkeiten wird ein vereinfachter, sicherer Austausch von Informationen und Nachrichten durch eine zentrale Messaging-Lösung für Cloud, mobile, loT-(Internet of Things) und lokale Umgebungen ermöglicht.


WM154G IBM MQ 9 Systemadministration (Linux-Labs) - Schulung (4 Tage)

WM154G IBM MQ V9 System Administration (using Linux for labs) (WM154G)

Kurzbeschreibung

Dieser IBM-Kurs vermittelt Fachleuten die notwendigen Kenntnisse zur Verwaltung von IBM MQ-Warteschlangen-Managern auf verteilten Betriebssystemen und in der Cloud. Sie lernen die IBM MQ Implementierungsoptionen, die Planung der Implementierung vor Ort und in der Cloud, die Verwendung der MQ-Befehle und des MQ Explorers zur Erstellung und Verwaltung der Warteschlangen-Manager, Warteschlangen und Kanäle, das Testen der Netzwerke und die Konfiguration der Clientverbindungen zu einem Warteschlangen-Manager kennen. Weiterhin wird die Implementierung grundlegender Sicherheitsfunktionen, das Backup und Restore von MQ-Nachrichten und -Objektdefinitionen sowie die Definition und Verwaltung eines einfachen Warteschlangen-Manager Clusters behandelt.


Voraussetzungen

• Kenntnisse über Möglichkeiten zum Aufruf von Standardfunktionen innerhalb des Betriebssystems
• Kenntnisse über die TCP/IP-Konfiguration


Seminarinhalt

• IBM MQ - Übersicht
• IBM MQ-Installations- und Implementierungsoptionen
• Erstellung eines Warteschlangen-Managers und von Warteschlangen
• Einführung in den IBM MQ Explorer und dessen Verwendung zum Erstellen von Warteschlangen-Managern und warteschlangen
• Testen der IBM MQ-Implementierung
• Implementierung von verteiltem Queuing
• Das Verbinden von Warteschlangen-Managern
• IBM MQ-Clients
• Implementierung von Trigger-Nachrichten und Monitoren
• Diagnostizierung von Problemen
• Ausführung eines IBM MQ-Trace
• Implementierung der grundlegenden Sicherheit in IBM MQ
• Zugriffssteuerung auf IBM MQ
• Backup und Restore von IBM MQ-Nachrichten und -Objektdefinitionen
• Verwendung eines Medienimages zum Wiederherstellen einer Warteschlange
• Einführung in Warteschlangen-Manager Cluster
• Implementierung eines Basis-Clusters
• Monitoring und Konfiguration von IBM MQ für die Performance


Zielgruppen

• Technische Fachkräfte
• Systemadministratoren


Preise und Termine

offene Schulung
Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer:4 Tage
Preis:3.200,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (3.808,00€ inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Starttermine:
(ortsabhängig)


Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
Firmenschulung
Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer:4 Tage
Preis ab:1.495,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.779,05€ inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Hamburg
  • Berlin
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Düsseldorf
  • Wien
  • Stuttgart
  • Hannover
  • Köln
  • Dortmund
Starttermin:individuelle Vereinbarung
Unterlagen:zzgl.
Verpflegung:zzgl.
Prüfung/Zertifizierung:zzgl.

Software

IBM MQ 9



Seminarsprache

Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.