Symantec Workflow 7.1 - Administration - Schulung (5 Tage)

Symantec Workflow 7.1 Administration

Kurzbeschreibung

Dieses praktisch ausgerichtete Seminar macht Sie mit der Symantec Workflow 7.1 - Administration vertraut. Sie lernen Workflow-Projekte zu planen, aufzubauen, zu installieren und zu warten. Am Ende des Seminars sind Sie fähig Geschäftsprozesse zu identifizieren, eine Workflow-Datenbank zu installieren und zu konfigurieren, die Workflow Designer-Komponenten und Funktionalitäten anzuwenden, mit dem Process Manager umzugehen und Workflow-Projekte zu publizieren. Weiterhin können Sie Eskalationen definieren, mit Trigger, Formularen und Timeouts arbeiten und Workflows debuggen.


Voraussetzungen

• Grundkenntnisse der Symantec Management Plattform 7.1 - Administration
• Microsoft-Grundkenntnisse
• Anwendungskenntnisse des Windows-Clients, der Server-Betriebssysteme
• Kenntnisse der Netzwerkkonzepte inkl. LANs, Netzwerkkarten und Treiber


    Seminarinhalt

    Einführung in Symantec Workflow 7.1
    • Einsicht in Workflow
    • Analyse von Geschäftsprozessen
    • Integration mit anderen Produkten
    • Nähere Informationen zu Workflow-Ressourcen

    Installieren und Konfigurieren von Workflow
    • Verständnis über die Installationsanforderungen
    • Installieren von Workflow in der Symantec Management Konsole
    • Verwalten von Servern in SMP
    • Konfigurationsvoraussetzungen

    Erste Schritte in Workflow
    • Verwenden des Workflow Manager
    • Navigieren im Workflow Designer
    • Die Verwendung des Process Manager

    Erstellung eines einfachen Projektformulars
    • Identifizieren der Phasen eines Projekts
    • Bestimmung der Verwendung der Projekttypen
    • Arbeiten mit den Komponenten
    • Erstellung eines Projekts mit Komponententypen
    • Verwendung der Demo-Komponenten zum Starten eines Projekts
    • Debuggen eines Projekts

    Speicherung und Bereitstellung
    • Paketisierung eines Projekts
    • Einführung in das Publishing
    • Publishing eines Projekts

    Der Aufbau eines Workflow-Projekts
    • Einführung in die Modelle
    • Hinzufügen von Formularkomponenten
    • Konfigurieren von Prozessen in einer Dialog Workflow-Komponente
    • Debuggen eines Workflow-Projekts

    Aktivierung des Prozess-Reportings
    • Konfigurieren der Process Manager Sicherheit
    • Einrichten des Reportings im Workflow Designer
    • Arbeiten mit Reporting-Komponenten
    • Einsicht in die Komponentendaten im Process Manager

    Erweiterung einer Projekt-Funktionalität
    • Hinzufügen von Variablen und Eigenschafts-Komponenten
    • Einfügen von Datentypen und Variablentypen in ein Projekt
    • Initialisierung der Daten
    • Looping und Branching
    • Debuggen des VacationRequest-Projekts zur Anzeige der Werte

    Erstellung eines Secondary Modells
    • Nähere Informationen zu Secondary-Modellen
    • Verwendung eines Secondary-Modells

    Integration
    • Erste Schritte der Integrationen
    • Verbindung von Datenquellen
    • Arbeiten mit benutzerdefinierten Datentypen
    • Hinzufügen der Integration zum VacationRequest Projekt

    Zuordnung von Datentypen
    • Einführung in das Zuordnen von Datentypen
    • Durchführung von Zuordnungen zu Datentypen
    • Zuordnung des Secondary-Modells zu einem Primary Modell

    Anwendung erweiterter Anpassungen an Formularen
    • Anwendung der Themes
    • Formatierung der Dialogfelder
    • Gestaltung der Anerkennungsformulare

    Überprüfung der Benutzereingabe
    • Verständnis über reguläre Ausdrücke
    • Einführung in die Bibliothek

    Eskalation
    • Definition der Eskalation
    • Implementierung von Timeouts

    Ausnahmebehandlung
    • Verhinderung von Ausfällen
    • Verwendung der Ausnahme-auslösenden Komponente
    • Die Anwendung der Ausnahmebehandlung während des gesamten Projekts

    Versionierung
    • Präsentieren der Versionierung
    • Implementierung der Versionierung
    • Vergleich von Projekten
    • Upgraden und Versionierung

    Publishing
    • Vorbereitung der Veröffentlichung der Produktion
    • Arbeiten mit dem Publishing Wizard Refresher
    • Durchführung von Post-Publishing-Schritte


    Zielgruppen

    • Projektleiter
    • IT-Professionals für Symantec


    Preise und Termine

    offene Schulung
    Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
    Dauer:5 Tage
    Preis:2.395,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer (2.850,05€ inkl. USt.)
    Seminarstandorte:
    Starttermine:
    (ortsabhängig)


    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.
    Firmenschulung
    Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
    Dauer:5 Tage
    Preis ab:1.390,00 € zzgl. USt. pro Tag (1.654,10€ inkl. USt.)
    Schulungszentren:
    • Hamburg
    • Berlin
    • Frankfurt
    • München
    • Nürnberg
    • Düsseldorf
    • Wien
    • Stuttgart
    • Hannover
    • Köln
    • Dortmund
    Starttermin:individuelle Vereinbarung
    Unterlagen:zzgl.
    Verpflegung:zzgl.
    Prüfung/Zertifizierung:zzgl.


    Seminarsprache

    Wir bieten unsere Seminare hauptsächlich in deutscher Sprache an – je nach Wunsch aber gerne auch in Englisch oder einer anderen Seminarsprache. Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an.