it innovations.de

MOC AZ-103T00 - Azure - Administrator - Schulung

Microsoft Azure Administrator

Seminar Beschreibung Kurzbeschreibung

In diesem Azure Administrator-Kurs erfahren IT-Experten, wie sie Azure Abonnements verwalten, virtuelle Maschinen erstellen und skalieren, Speicherlösungen implementieren und virtuelle Netzwerke konfigurieren. Weiterhin wird die Daten-Sicherung und -Freigabe, die Verbindung von Azure mit lokalen Standorten, die Netzwerkverkehr-Verwaltung, die Implementierung von Azure Active Directory, sichere Identitäten und die Überwachung einer Lösung vermittelt.

 

Diese Schulung bereitet auf die Zertifizierungsprüfung AZ-103: Microsoft Azure Administrator vor. Diese neue Prüfung kombiniert die Fähigkeiten, die in AZ-100 und AZ-101 behandelt werden; AZ-100 und AZ-101 wird eingestellt.

Seminar Voraussetzungen Voraussetzungen

  • Kenntnisse über lokale Virtualisierungs-Technologien, einschl. VMs, virtuelle Netzwerke und virtuelle Festplatten

  • Grundlegendes zur Netzwerkkonfiguration, einschl. TCP/IP, DNS (Domain Name System), virtuelle private Netzwerke (VPNs), Firewalls und Verschlüsselungstechnologien

  • Grundlegendes zu Active Directory-Konzepten, einschl. Domänen, Gesamtstrukturen, Domänencontrollern, Replikation, Kerberos-Protokoll und LDAP (Lightweight Directory Access Protocol).

  • Verständnis der Ausfallsicherheit und Notfallwiederherstellung, einschl. der Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgänge

Seminar Software Software

Microsoft Azure

Seminar Technikinfo Informationen zur Technologie

Microsoft Azure ist eine Cloud-Computing-Plattform zur Erstellung, Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen und Services durch ein globales Netzwerk von Microsoft gemanagten und Microsoft Partnern gehosteten Rechenzentren. Es ist eine Sammlung von integrierten Cloud-Diensten für Datenbanken, Computing, Netzwerke, Speicher, das Web und Mobilgeräten.

Seminar Beschreibung Inhalt

Azure Administration

• Azure Portal und Cloud-Shell

• Azure PowerShell und CLI

• Resource Manager

• ARM-Vorlagen

 

Azure virtuelle Maschinen

• Planung virtueller Maschinen Planung

• Erstellung virtueller Maschinen

• Verfügbarkeit virtueller Maschinen

• Erweiterungen für virtuelle Maschinen

 

Azure Storage

• Storage Accounts

• Azure Blobs

• Azure Dateien

• Storage Sicherheit

 

Virtuelle Netzwerke

• Virtuelle Netzwerke

• IP-Adressierung und Endpunkte

• Azure DNS

• Netzwerk Sicherheitsgruppen

 

Intersite Connectivity

• VNet Peering

• VNet-to-VNet Verbindungen

• ExpressRoute Verbindungen

 

Monitoring

• Azure Monitor

• Azure Alerts

• Log Analytics

• Network Watcher

 

Datenschutz

• Datenreplikation

• Datei- und Ordner Backups

• Backups von virtuellen Maschinen

 

Netzwerkverkehr Management

• Netzwerk Routing

• Azure Load Balancer

• Azure Traffic Manager

 

Azure Active Directory

• Azure Active Directory

• Azure AD Connect

• Azure AD Join

 

Sicherung von Identitäten

• Multi-Factor Authentifizierung

• Azure AD Identitätsschutz

• Zurücksetzung des Self-Service Passworts

 

Governance und Compliance

• Abonnements und Accounts

• Rollen-basierte Access Control (RBAC)

• Benutzer und Gruppen

• Azure Policy

 

Datendienste

• Content Delivery Network

• Datei-Synchronisierung

• Import- und Export-Service

• Datenfeld

Seminar Ziel Ziel

Diese 4-tägige Microsoft Azure-Schulung vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten,
die auf die Zertifizierung AZ-103: Microsoft Azure Administrator vorbereiten.

Seminar Zielgruppe Zielgruppe

  • IT-Experten

offene Schulung

Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer: 4 Tage
Preis: 1.795,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer
(2.136,05 € inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Start-Termine: (Ortsabhängig)
Unterlagen:
Verpflegung:
Prüfung:

Firmenschulung

Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer: 4 Tage
Preis ab: 1.395,00 € zzgl. USt. pro Tag
(1.660,05 € inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • München
  • Nürnberg
Unterlagen: zzgl.
Verpflegung: zzgl.
Prüfung: zzgl.
alle Preise verstehen sich zzgl. Reisekosten/Spesen
MOC AZ-103T00 Microsoft Azure Administrator virtuelle Maschinen Storage Blobs
Artikelnummer: 2019000075

Transmission Control Protocol / Internet Protocol (TCP/IP) ist eine Familie von Netzwerkprotokollen und wird wegen ihrer großen Bedeutung für das Internet auch als Internetprotokollfamilie bezeichnet.

Cloud-Dienst von Microsoft. Stellt Anwendungen und Datenbanken zur Verfügung, die netzbasierend genutzt werden können. Auch die eigenen Daten des Anwenders liegen nicht mehr auf dem eigenen Computer, sondern auf den Servern des Providers.

Active Directory (AD) heißt der Verzeichnisdienst von Microsoft Windows Server, wobei ab Version Winsows Server 2008 der Dienst in fünf Rollen untergliedert ist und deren Kernkomponente als Active Directory Domain Services (ADDS) bezeichnet wird. Active Directory ermöglicht es, ein Netzwerk entsprechend der realen Struktur des Unternehmens oder seiner räumlichen Verteilung zu gliedern. Dazu verwaltet es verschiedene Objekte in einem Netzwerk wie beispielsweise Benutzer, Gruppen, Computer, Dienste, Server, Dateifreigaben und andere Geräte wie Drucker und Scanner und deren Eigenschaften

Domain Name System (DNS) ist einer der wichtigsten Dienste in vielen IP-basierten Netzwerken. Seine Hauptaufgabe ist die Beantwortung von Anfragen zur Namensauflösung und wandelt Namen dann in IP-Adressen um. Also z.B. www.it-innovations in 212.204.99.162, so dass nach dem Namen gesucht werden kann.

Windows PowerShell ist ein von Microsoft entwickeltes Automations- und Verwaltungsframework, bestehend aus Kommandozeile und einer objektorientierte Skriptsprache, das administrative Aufgaben und Massenkonfiguration unter Windows erleichtert.

VPN ist ein logisches privates Netzwerk auf einer öffentlich zugänglichen Infrastruktur. Nur die Kommunikationspartner, die zu diesem privaten Netzwerk gehören, können miteinander kommunizieren und Informationen und Daten austauschen.