it innovations.de

MOC 10988 - SQL Server 2016 - Verwaltung von SQL Business Intelligence Operationen - Schulung

SQL Server 2016 - Managing SQL Business Intelligence Operations

Seminar Beschreibung Kurzbeschreibung

Dieser Microsoft SQL Server 2016-Kurs richtet sich an Datenbank-Profis, die Business Intelligence (BI) Operationen verwalten und befasst sich mit verschiedenen Optionen und Features einer Self-Service-BI-Lösung, die dem Business-Anwender zur Verfügung stehen, um Daten von unterschiedlichen Datenquellen zu analysieren und zur Verfügung zu stellen. Die Teilnehmer lernen die Funktonen des SQL Server BI in einer SharePoint-Umgebung, die Implementierung, Verwaltung von BI-Lösungen, das Performance-Tuning, das Logging und Monitoring der BI-Operationen, die Sicherheit und das Troubleshooting von BI-Lösungen.

Seminar Voraussetzungen Voraussetzungen

  • Einige Grundkenntnisse der Data-Warehouse-Schema-Topologie (einschließlich Stern- und Schneeflocke-Schemas)

  • Kenntnisse grundlegender Programmier-Konstrukte (wie z.B. Schleifen und Verzweigungen)

  • Ein Bewusstsein für wichtige Geschäftsprioritäten wie Umsatz, Rentabilität und Finanzbuchhaltung ist wünschenswert.

  • Vertrautheit mit SharePoint Server und Microsoft Office-Anwendungen - insbesondere Excel

Seminar Software Software

Microsoft SQL Server 2016

Seminar Technikinfo Informationen zur Technologie

Der SQL Server ist ein relationales Datenbankmanagementsystem von Microsoft, welches sich am aktuellen Standard der Sprache SQL orientiert.

 

Seminar Beschreibung Inhalt

Einführung in operationale Management von Microsoft SQL Server BI Lösung

• Grundlagen für BI-Operationen

• Rollen der Bi-Operationen

• Verwendete Technologien bei BI-Operationen

• Umgebung und operationale Standards

 

Konfiguration von BI-Komponenten

• Die Bedeutung von standardisierten Builds

• Überlegungen zur BI-Technologie-Konfiguration

• BI-Architekturen

• SharePoint BI-Umgebungen

 

Verwaltung der BI-Sicherheit

• Sicherheitsansatz für BI-Lösungen

• Sicherheitskomponenten

• Sicherheitskonzept für BI-Komponenten

• Sicherheitsansatz für verschiedene BI-Umgebungen

 

Bereitstellung von BI-Lösungen

• Anwendung des Lifecycle Managements für eine BI-Lösung

• Stand-alone Bereitstellung

• Teambasierte Bereitstellung

 

Protokollierung und Monitoring der BI-Operationen

• Die Notwendigkeit zur Protokollierung und Monitoring

• Protokollierungsoptionen

• Monitoringoptionen

• Einrichtung von Alarmen

 

Troubleshooting bei BI-Lösungen

• Troubleshooting fehlgeschlagener BI-Lösungen

• Troubleshooting bei der Data Warehouse

• Troubleshooting der SQL Server Analysis Services

• Troubleshooting der Reporting Services

 

Performance-Tuning bei BI-Abfragen

• Notwendigkeit für das Performance-Tuning

• BI-Abfragen in den Performance-Tune

• Tools für das Performance-Tuning

• Erleichterung von Performanceproblemen

Seminar Ziel Ziel

Diese 3-tägie Microsoft SQL Server 2016- Schulung vermittelt Kenntnisse und
Fähigkeiten zur Verwaltung von SQL Business Intelligence Operationen.

Seminar Zielgruppe Zielgruppe

  • BI-Professionals

  • Entwickler

offene Schulung

Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer: 3 Tage
Preis: 1.450,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer
(1.725,50 € inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Start-Termine: (Ortsabhängig)
Unterlagen:
Verpflegung:
Prüfung:

Firmenschulung

Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer: 3 Tage
Preis ab: 1.450,00 € zzgl. USt. pro Tag
(1.725,50 € inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • München
  • Nürnberg
Unterlagen: zzgl.
Verpflegung: zzgl.
Prüfung: zzgl.
alle Preise verstehen sich zzgl. Reisekosten/Spesen
MOC 10988 Microsoft SQL Server 2016 self-service BI solution Troubleshooting BI Operations
Artikelnummer: 2016000087

Structured Query Language (SQL). Eine Datenbanksprache zur Definition von Datenstrukturen in relationalen Datenbanken sowie zum Bearbeiten (Einfügen, Verändern, Löschen) und Abfragen von Datenbeständen.