it innovations.de

MOC 10992 - Azure - Integration einer On-Premises Kerninfrastruktur - Schulung

Azure - Integrating On-Premises Core Infrastructure

Seminar Beschreibung Kurzbeschreibung

Dieses Microsoft Azure-Seminar vermittelt den Umgang mit einer Reihe von Komponenten, wie Azure Compute-, Azure Speicher- und Netzwerk Services, die für die Bereitstellung hybrider Lösungen eingesetzt werden. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Azure Kernkonzepte und die Azure hybriden Netzwerktechnologien. Weiterhin lernen sie die Services, die für die Datenspeicherung sind, die Azure Management- und Analysefunktionen, die Verwendung von Azure Disaster Recovery und die Business Continuity Lösungen für On Premise-Umgebungen kennen und eignen sich praktische Kenntnisse an.

 

Seminar Voraussetzungen Voraussetzungen

  • Verständnis für On Premises Virtualisierungstechnologien, einschließlich virtueller Maschinen, virtuellem Networking und virtueller Festplatten

  • Verständnis für Netzwerkkonfigurationen, einschließlich TCP/IP, Domain Name System (DNS), VPNs, Firewalls und Verschlüsselungstechnologien

  • Verständnis für Webanwendungen, einschließlich Erstellung, Konfiguration, Überwachung und Bereitstellung von Webanwendungen auf Internet Information Services (IIS)

  • Verständnis für Active-Directory-Konzepte, einschließlich Domänen, Forests, Domänencontroller, Replikation, Kerberos Protokoll und Lightweight Directory Access Protocol (LDAP)

  • Kenntnisse über Windows Server 2012 und Windows Server 2016 GrundlagenGrundkenntnisse über Windows PowerShell

  • Grundkenntnisse des Cloud Computing

Seminar Software Software

Microsoft Azure

Seminar Technikinfo Informationen zur Technologie

Microsoft Azure ist eine Cloud-Computing-Plattform zur Erstellung, Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen und Services durch ein globales Netzwerk von Microsoft gemanagten und Microsoft Partnern gehosteten Rechenzentren. Es ist eine Sammlung von integrierten Cloud-Diensten für Datenbanken, Computing, Mobilgeräte, Netzwerke, Speicher, das Web und Mobilgeräten.

Seminar Beschreibung Inhalt

Einführung in Microsoft Azure

• Überblick über Cloud Computing und Azure

• Überblick über die Azure-Bereitstellungsmodelle

 

Integration mit Azure Compute Services

• Überblick über virtuelle Maschinen und Cloud Services

• Migration von Workloads auf Azure virtuelle Azure-Maschinen mit VM-Images und virtuellen Festplatten

• Erweiterung von HPC Workloads zu Azure

• Integration der Compute Workloads mithilfe von Containern, Container-Orchestrierung und Azure Service Fabric

 

Integration mit Azure virtuelle Netzwerke

• Überblick über den Azure Virtual Network Service

• Erweiterung der On Premises Netzwerke zu Azure

 

Integration mit Azure Storage-, Data Services

• Überblick über Storage, Data Services

• Implementierung des Azure Backup für On Premises Worksloads

 

Design und Implementierung von Azure Site Recovery Lösungen

• Übersicht und Planung des Azure Site Recovery

• Vorbereitung einer Hyer-V Hosts für die Implementierung

• Konfiguration des Site Recovery-Schutzes für eie virtuelle Hyper-V Maschine

 

Design und Implementierung von Cross-Premises Anwendungen

• Überblick über Cross-Premises Anwendungsfunktionen und Design-Überlegungen

• Implementierung von Cross-Premises Lösungen für Desktop-, Web- und mobile Apps

 

Integration des Monitoring und der Verwaltung für Operationen und Anwendungen

• Die CrossPremises Azure Monitoring- und Management Funktionen von Azure

• Implementierung von Cross-Premises Azure Monitoring- und -Managementlösungen

Seminar Ziel Ziel

Diese 3-tägige Microsoft Azure-Schulung behandelt Themen wie die Kernkonzepte,
die Azure Compute-, Speicher- und Netzwerkdienste , Management und Monitoring.

Seminar Zielgruppe Zielgruppe

  • Systemadministratoren

  • Netzwerk-Administratoren

  • DevOps

offene Schulung

Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer: 3 Tage
Preis: 1.555,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer
(1.850,45 € inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Start-Termine: (Ortsabhängig)
Unterlagen:
Verpflegung:
Prüfung:

Firmenschulung

Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer: 3 Tage
Preis ab: 1.395,00 € zzgl. USt. pro Tag
(1.660,05 € inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • München
  • Nürnberg
Unterlagen: zzgl.
Verpflegung: zzgl.
Prüfung: zzgl.
alle Preise verstehen sich zzgl. Reisekosten/Spesen
MOC 10992 Microsoft Azure Integrating Core Infrastructure Cloud
Artikelnummer: 2016000240

Transmission Control Protocol / Internet Protocol (TCP/IP) ist eine Familie von Netzwerkprotokollen und wird wegen ihrer großen Bedeutung für das Internet auch als Internetprotokollfamilie bezeichnet.

Internet Information Services (IIS). Dienstplattform von Microsoft. Darüber können Dokumente und Dateien im Netzwerk zugänglich gemacht werden. Über IIS können ASP- oder .NET-Applicationen ausgeführt werden, sowie mit den passenden installierbaren ISAPI-Filtern auch PHP und JSP.

Cloud-Dienst von Microsoft. Stellt Anwendungen und Datenbanken zur Verfügung, die netzbasierend genutzt werden können. Auch die eigenen Daten des Anwenders liegen nicht mehr auf dem eigenen Computer, sondern auf den Servern des Providers.

Virtualisierungstechnik von Microsoft. Hyper-V ist in den Serverbetriebssystemen enthalten (z.B. Windows Server 2012)

Domain Name System (DNS) ist einer der wichtigsten Dienste in vielen IP-basierten Netzwerken. Seine Hauptaufgabe ist die Beantwortung von Anfragen zur Namensauflösung und wandelt Namen dann in IP-Adressen um. Also z.B. www.it-innovations in 212.204.99.162, so dass nach dem Namen gesucht werden kann.

Windows PowerShell ist ein von Microsoft entwickeltes Automations- und Verwaltungsframework, bestehend aus Kommandozeile und einer objektorientierte Skriptsprache, das administrative Aufgaben und Massenkonfiguration unter Windows erleichtert.

VPN ist ein logisches privates Netzwerk auf einer öffentlich zugänglichen Infrastruktur. Nur die Kommunikationspartner, die zu diesem privaten Netzwerk gehören, können miteinander kommunizieren und Informationen und Daten austauschen.