it innovations.de

MOC OD20413 - On-Demand Windows Server 2012 - Entwerfen und Implementieren einer Server Infrastruktur - Schulung

Designing and Implementing a Server Infrastructure

Seminar Beschreibung Kurzbeschreibung

Diese On-Demand-Schulung vermittelt den Teilnehmern die Fähigkeiten und Techniken zu Planung, Design und Bereitstellung einer Windows Server 2012 Unternehmensumgebung. Themen, die erarbeitet werden können sind die Planung von Server-Upgrade und Migration, die Serverbereitstellung mit dem System Center 2012 R2 Virtual Machine Manager, die Erstellung und Wartung einer IP-Konfiguration und einer Adressmanagement-Lösung, der Entwurf und die Implementierung der Namensauflösung, der AD DS Gesamtstruktur, eine GPO-Strategie, die Planung und Implementierung von Speicherorten und den Entwurf und die Implementierung des Netzwerkschutzes.

 

Diese Schulung bereitet auf die Prüfung 70-413 zur MCSE: Server Infrastruktur Zertifizierung vor.

 

Seminar Voraussetzungen Voraussetzungen

  • Gute Kenntnisse über Windows Client und Server-Betriebssysteme

  • Erfahrung mit AD DS und Netzwerk in einem Unternehmen / Small Business (SMB) Umgebung

  • Gute Kenntnisse der TCP/IP Basics und Netzwerkkonzepte.

  • Ein gutes Verständnis von Skripten und Batch-Dateien.

  • Ein gutes Verständnis von Sicherheitskonzepten, wie Authentifizierung und Autorisierung.

  • Erfahrung mit Bereitstellungs-, Packaging- und Imaging-Tools

  • Die Fähigkeit, eine gute Dokumentation zu produzieren und die entsprechenden Kommunikationsfähigkeiten

  • MCSA-Zertifizierung: Windows Server 2012 oder vergleichbare Kenntnisse

Seminar Software Software

Windows Server 2012

Seminar Technikinfo Informationen zur Technologie

• Kurszugang für 90 Tage ab Aktivierung inkl. Trainingsvideos (je ca. 3-8min.), gelesene Anteile, praktische Übungseinheiten über Microsoft Labs Online und Wissenstests (keine Prüfung bzw. Zertifizierung).

• 6 Monate Zeit zum Start der Aktivierung des MOC On-Demand Kurses.

• Schulungsmaterial für ca. 30 - 40 Stunden

• Bei Abschluss kann man ein Teilnahmezertifikat ausdrucken bzw. abspeichern.

• Achtung: Derzeit gibt es die MOC On-Demand nur in englischer Sprache

Seminar Beschreibung Inhalt

Planung von Server-Upgrade und Migration

• Überlegungen zu Upgrades und Migrationen

• Erstellung eines Server-Upgrade- und Migrationsplans

• Die Planung für die Virtualisierung

 

Planung und Implementierung einer Server-Bereitstellungsstrategie

• Die Auswahl einer geeigneten Server-Bereitstellungsstrategie

• Die Implementierung einer automatisierten Bereitstellungsstrategie

 

Planung und Bereitstellung von Servern mit dem Virtual Machine Manager

• System Center 2012 R2 Virtual Machine Manager - Übersicht

• Die Implementierung einer Virtual Machine Manager-Bibliothek und Profile

• Planung und Bereitstellung der Virtual Machine Manager Services

 

Planung und Wartung einer IP-Konfiguration und einer Adressmanagement-Lösung

• Entwerfen von DHCP-Servern

• Planung der DHCP-Bereiche

• Entwerfen eines IPAM Provisioning-Strategie

• Verwaltung von Servern und Adressräumen mithilfe von IPAM

 

Entwerfen und Implementieren der Namensauflösung

• Entwerfen einer DNS-Server-Implementierungsstrategie

• Entwerfen der DNS-Namespace

• Entwerfen der DNS-Zonen

• Planung der DNS-Zonenreplikation und Delegation

• Optimierung von DNS-Servern

• Entwerfen von DNS für Hochverfügbarkeit und Sicherheit

 

Entwerfen und Implementieren einer AD DS-Gesamtstruktur und einer Domäneninfrastruktur

• Entwerfen einer Active Directory-Gesamtstruktur

• Entwerfen und Implementieren eines Active Directory-Gesamtstruktur-Trusts

• Entwerfen der Active Directory-Integration mit Windows Azure Active Directory

• Entwerfen und Implementieren von Active Directory-Domänen

• Entwerfen der DNS-Namespaces in Active Directory-Umgebungen

• Entwerfen der Active Directory-Domänen Trusts

 

Entwerfen und Implementieren einer organisierten AD DS-Einheitsinfrastruktur

• Die Active Directoy administrativen Aufgaben des Delegationsmodells

• Entwerfen einer OU-Struktur

• Entwerfen und Implementieren einer AD DS-Gruppenstrategie

 

Planung und Implementierung einer Gruppenrichtlinienobjekt-Strategie

• Das Sammeln der erforderlichen Informationen für einen GPO-Entwurf

• Entwerfen und Implementieren von Gruppenrichtlinienobjekten

• Planung GPO Verarbeitung

• Planung des Group Policy Management

.

Entwerfen und Implementieren einer physischen AD DS-Topologie

• Entwerfen und Implementieren der Active Directory-Standorte

• Entwerfen der Active Directory-Replikation

• Entwerfen der Platzierung von Domänencontrollern

• Virtualisierungsüberlegungen für Domänencontroller

• Entwerfen von hochverfügbaren Domain Controllers

 

Planung und Implementierung der Speicher- und Datei-Services

• Planung und Implementierung iSCSI SANs

• Planung und Implementierung der Speicherplätze

• Optimierung der Datei-Services für Zweigstellen

 

Entwerfen und Implementieren des Netzwerkschutzes

• Überblick über das Netzwerk-Sicherheits-Design

• Entwerfen und Implementierung einer Windows-Firewall-Strategie

• Entwerfen und Implementierung eine NAP Infrastruktur

 

Entwerfen und Implementieren der Remote Access Services

• Planen und Implementieren von DirectAccess

• Planen und Implementieren der VPN

• Planen und Implementieren des Webanwendungs-Proxy

• Planen einer komplexen Remote Access-Infrastruktur

Seminar Ziel Ziel

Diese On-Demand Windows Server 2012- Schulung vermittelt Wissen zu Design und
Bereitstellung einer Serverinfrastruktur und bereitet auf die Prüfung 70-413 vor

Seminar Zielgruppe Zielgruppe

  • IT-Profis

  • Systemadministratoren

offene Schulung

Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer: 90 Tage
Preis: 490,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer
(583,10 € inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Start-Termine: (Ortsabhängig) Termin auf Anfrage
Unterlagen:
Verpflegung:
Prüfung:

Firmenschulung

Firmenkurs ist nicht verfügbar.
alle Preise verstehen sich zzgl. Reisekosten/Spesen
MOC OD20413 On-Demand Microsoft Designing Implementing Windows Server 2012
Artikelnummer: 2016000047

Microsoft Official Course (MOC)

Network Access Protection (NAP). Netzwerkzugriffsschutz von Microsoft (Einführung Windows Vista und Windows Server 2008). Ermöglicht und erzwingt Integritätsanforderungen an Soft- und Hardware die sich mit dem Netzwerk verbinden.

Transmission Control Protocol / Internet Protocol (TCP/IP) ist eine Familie von Netzwerkprotokollen und wird wegen ihrer großen Bedeutung für das Internet auch als Internetprotokollfamilie bezeichnet.

Cloud-Dienst von Microsoft. Stellt Anwendungen und Datenbanken zur Verfügung, die netzbasierend genutzt werden können. Auch die eigenen Daten des Anwenders liegen nicht mehr auf dem eigenen Computer, sondern auf den Servern des Providers.

Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP). Ein Kommunikationsprotokoll. Es ermöglicht die automatische Einbindung eines Computers in ein bestehendes Netzwerk ohne manuelle Konfiguration durch automatischen Bezug der IP-Adresse. Der Rechner kann IP-Adresse, Netzmaske, das Gateway, DNS-Server und ggf. WINS-Server von einem DHCP-Server beziehen.

Active Directory (AD) heißt der Verzeichnisdienst von Microsoft Windows Server, wobei ab Version Winsows Server 2008 der Dienst in fünf Rollen untergliedert ist und deren Kernkomponente als Active Directory Domain Services (ADDS) bezeichnet wird. Active Directory ermöglicht es, ein Netzwerk entsprechend der realen Struktur des Unternehmens oder seiner räumlichen Verteilung zu gliedern. Dazu verwaltet es verschiedene Objekte in einem Netzwerk wie beispielsweise Benutzer, Gruppen, Computer, Dienste, Server, Dateifreigaben und andere Geräte wie Drucker und Scanner und deren Eigenschaften

Eine umfassende Verwaltungsplattform von Microsoft, mit der man Rechenzentren, Clientgeräte und hybride Cloud-IT-Umgebungen einfach und effzient verwalten kann. Bestandteile: Data Protection Manager (DPM), Operations Manager (OM), Configuration Manager (SCCM), Virtual Machine Manager (VMM), App Controller Service Manager (SCSM)

Domain Name System (DNS) ist einer der wichtigsten Dienste in vielen IP-basierten Netzwerken. Seine Hauptaufgabe ist die Beantwortung von Anfragen zur Namensauflösung und wandelt Namen dann in IP-Adressen um. Also z.B. www.it-innovations in 212.204.99.162, so dass nach dem Namen gesucht werden kann.

Storage Area Network - dedizierte Speichernetze, die Server und Speichersysteme über Breitbandnetze wie z.B. Fibre Channel miteinander verbinden und gegenseitig entkoppeln.

Microsoft Certified Systems Administrator (MCSA) ist ein Zertifizierung von Microsoft. Die MCSA Zertifizierung bescheinigt Fachwissen rund um zentrale Elemente der Microsoft-Plattform und ist Voraussetzung für die MCSE Zertifizierungen.

VPN ist ein logisches privates Netzwerk auf einer öffentlich zugänglichen Infrastruktur. Nur die Kommunikationspartner, die zu diesem privaten Netzwerk gehören, können miteinander kommunizieren und Informationen und Daten austauschen.