it innovations.de

MOC OD20533 - On-Demand Azure - Implementierung einer Azure Infrastrukturlösung - Schulung

Implementing Microsoft Azure Infrastructure Solutions

Seminar Beschreibung Kurzbeschreibung

Diese On-Demand Microsoft Azure-Schulung vermittelt IT-Professionals fundierte Kenntnisse zur Implementierung, Konfiguration und Verwaltung von Services und virtuellen Maschinen in Microsoft Azure. Am Ende dieser Schulung kennen Sie die Azure Architektur-Komponenten einschl. der Infrastruktur, der Tools und Portale und können virtuelle Maschinen planen, erstellen und verwalten. Weiterhin sind Sie fähig Websites zu implementieren, die Azure Active Directory, Content Delivery Networks (CDN) und Media Services einzurichten.

 

Dieses Seminar ist eine Vorbereitung zur Zertifizierungsprüfung 70-533, Implementing Microsoft Azure Infrastructure Solutions.

Seminar Voraussetzungen Voraussetzungen

  • Microsoft Certified Systems Administrator (MCSA) Zertifizierung in Windows Server 2012.

  • Verständnis von On-Premise Virtualisierungstechnologien, einschließlich: virtuellen Maschinen, virtuelle Netzwerke und virtuelle Festplatten (VHDs).

  • Verständnis der Netzwerkkonfiguration, einschließlich: TCP/IP, Domain Name System (DNS), virtuelle private Netzwerke (VPNs), Firewalls und Verschlüsselungstechnologien.

  • Verständnis von Webseiten-Erstellung, -Konfiguration, -Monitoring und der Webseitenbereitstellung auf Internet Information Services (IIS)

  • Verständnis von Active Directory-Konzepten, einschließlich: Domains, Forest, Domänencontroller, Replikation, Kerberos-Protokoll und Lightweight Directory Access Protocol (LDAP).

  • Verständnis von Datenbankkonzepten, einschließlich: Tabellen, Abfragen, Structured Query Language (SQL) und Datenbankschemata.

  • Verständnis der Belastbarkeit und Disaster Recovery-Funktionen, einschließlich Backup und Restore-Vorgängen.

Seminar Software Software

Microsoft Azure

Seminar Technikinfo Informationen zur Technologie

• Kurszugang für 90 Tage ab Aktivierung inkl. Trainingsvideos (je ca. 3-8min.), gelesene Anteile, praktische Übungseinheiten über Microsoft Labs Online und Wissenstests (keine Prüfung bzw. Zertifizierung).

• 6 Monate Zeit zum Start der Aktivierung des MOC On-Demand Kurses.

• Schulungsmaterial für ca. 30 - 40 Stunden.

• Bei Abschluss kann man ein Teilnahmezertifikat ausdrucken bzw. abspeichern.

• Achtung: Derzeit gibt es die MOC On-Demand nur in englischer Sprache.

Seminar Beschreibung Inhalt

Einführung in Microsoft Azure

• Cloud-Technologie im Überblick

• Überblick über Microsoft Azure

• Verwaltung von Azure mit den Azure Portals

• Verwaltung von Azure mit Windows PowerShell

• Überblick über den Azure Resource Manager

• Azure Management Services

 

Implementierung und Verwaltung von virtuellen Netzwerken

• Überblick über das Azure Networking

• Implementierung virtueller Azure Netzwerke

• Konfiguration der virtuellen Azure Netzwerkverbindung

• Überblick über Azure Networking in einer Infrastructure as a Service (IaaS) v1-Vernetzung

 

Implementierung von virtuellen Maschinen(VM)

• Übersicht über Azure VMs

• Planung der Bereitstellung von Azure VM

• Bereitstellung von Azure VMs

• Übersicht über klassische VMs

 

Verwaltung von Azure VMs

• Konfiguration vonAzure VMs

• Verwaltung von Festplatten von Azure VMs

• Verwaltung und Monitoring von Azure VMs

• Verwaltung klassischer Azure VMs

 

Implementierung von Azure App Services

• Einführung in einen App Service

• Planung der App-Bereitstellung im App Service

• Implementierung und Verwaltung von Web Apps

• Konfiguration von Web Apps

• Monitoring von Web Apps und WebJobs

• Implementierung mobiler Apps

• Der Traffic Manager und seine Verwendung

 

Planung und Implementierung der Speicher, Backup und Restore

• Speicher-Typen und deren Planung

• Implementierung und Verwaltung von Azure Speicher

• Implementierung von Azure Content Delivery Networks (CDN)

• Implementierung von Azure Backup

• Planung und Implementierung von Azure Site Recovery

 

Implementierung von Containern in Azure

• Implementierung von Windows- und Linux-Containern in Azure

• Implementierung des Azure-Container Services

 

Implementierung von Azure Cloud Services

• Planung und Bereitstellung der Azure Cloud Services

• Verwaltung und Wartung der Azure Cloud Services

 

Implementierung der Azure Aktive Directory

• Erstellung und Verwaltung der Azure AD-Mandanten

• Konfiguration von Anwendungs- und Ressourcenzugriff mit Azure Active Directory

• Überblick über Azure Active Directory Premium

 

Verwaltung von Active Directory in einer Hybrid-Umgebung

• Erweiterung der On Premises Active Directory Domain auf Azure

• Implementierung der Verzeichnis-Synchronisierung mithilfe von Azure AD Connect

• Implementierung der SSO in Hybridszenarien

 

Implementierung der Azure-basierten Verwaltung und Automatisierung

• Implementierung einer Microsoft Operations Management Suite (OMS)

• Implementierung der Azure Automation

• Implementierung der Automatisierungs-Runbooks

• Inplementierung einer auf Azure Auotmation basierenden Verwaltung

Seminar Ziel Ziel

Diese On-Demand Microsoft Windows Azure-Schulung vermittelt IT-Professionals
fundierte Kenntnisse und bereitet auf die Zertifizierungsprüfung 70-533 vor.

Seminar Zielgruppe Zielgruppe

  • System-Administratoren

  • IT-Professionals für Microsoft Azure

offene Schulung

Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer: 90 Tage
Preis: 490,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer
(583,10 € inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Start-Termine: (Ortsabhängig) Termin auf Anfrage
Unterlagen:
Verpflegung:
Prüfung:

Firmenschulung

Firmenkurs ist nicht verfügbar.
alle Preise verstehen sich zzgl. Reisekosten/Spesen
MOC OD20533 On-Demand Microsoft Azure Implementing Infrastructure IaaS AD DS
Artikelnummer: 2016000307

Structured Query Language (SQL). Eine Datenbanksprache zur Definition von Datenstrukturen in relationalen Datenbanken sowie zum Bearbeiten (Einfügen, Verändern, Löschen) und Abfragen von Datenbeständen.

Microsoft Official Course (MOC)

Transmission Control Protocol / Internet Protocol (TCP/IP) ist eine Familie von Netzwerkprotokollen und wird wegen ihrer großen Bedeutung für das Internet auch als Internetprotokollfamilie bezeichnet.

Internet Information Services (IIS). Dienstplattform von Microsoft. Darüber können Dokumente und Dateien im Netzwerk zugänglich gemacht werden. Über IIS können ASP- oder .NET-Applicationen ausgeführt werden, sowie mit den passenden installierbaren ISAPI-Filtern auch PHP und JSP.

Cloud-Dienst von Microsoft. Stellt Anwendungen und Datenbanken zur Verfügung, die netzbasierend genutzt werden können. Auch die eigenen Daten des Anwenders liegen nicht mehr auf dem eigenen Computer, sondern auf den Servern des Providers.

Active Directory (AD) heißt der Verzeichnisdienst von Microsoft Windows Server, wobei ab Version Winsows Server 2008 der Dienst in fünf Rollen untergliedert ist und deren Kernkomponente als Active Directory Domain Services (ADDS) bezeichnet wird. Active Directory ermöglicht es, ein Netzwerk entsprechend der realen Struktur des Unternehmens oder seiner räumlichen Verteilung zu gliedern. Dazu verwaltet es verschiedene Objekte in einem Netzwerk wie beispielsweise Benutzer, Gruppen, Computer, Dienste, Server, Dateifreigaben und andere Geräte wie Drucker und Scanner und deren Eigenschaften

Domain Name System (DNS) ist einer der wichtigsten Dienste in vielen IP-basierten Netzwerken. Seine Hauptaufgabe ist die Beantwortung von Anfragen zur Namensauflösung und wandelt Namen dann in IP-Adressen um. Also z.B. www.it-innovations in 212.204.99.162, so dass nach dem Namen gesucht werden kann.

Microsoft Certified Systems Administrator (MCSA) ist ein Zertifizierung von Microsoft. Die MCSA Zertifizierung bescheinigt Fachwissen rund um zentrale Elemente der Microsoft-Plattform und ist Voraussetzung für die MCSE Zertifizierungen.

Windows PowerShell ist ein von Microsoft entwickeltes Automations- und Verwaltungsframework, bestehend aus Kommandozeile und einer objektorientierte Skriptsprache, das administrative Aufgaben und Massenkonfiguration unter Windows erleichtert.

VPN ist ein logisches privates Netzwerk auf einer öffentlich zugänglichen Infrastruktur. Nur die Kommunikationspartner, die zu diesem privaten Netzwerk gehören, können miteinander kommunizieren und Informationen und Daten austauschen.