it innovations.de

MOC OD20740 - On-Demand Windows Server 2016 - Installation, Storage und Anwndung - Schulung

On-Demand Installation, Storage and Compute with Windows Server 2016

Seminar Beschreibung Kurzbeschreibung

Dieser On-Demand Microsoft Windows Server 2016 Kurs richtet sich in erster Linie an IT Profis, die Erfahrung mit Windows Server haben und verantwortlich für die Speicher- und Rechnerverwaltung sind. Es wird eine Nano Server- und Server-Core-Installation sowie eine Server Upgrade- und Migrationsstrategie erarbeitet. Am Kursende kennen die Teilnehmer die verschiedenen Speicheroptionen, Basis- und dynamische Datenträger, Dateisysteme, virtuelle Festplatten und deren Verwaltung. Weiterhin können sie Hyper-V-Container bereitstellen, konfigurieren und verwalten, das Failover-Clustering implementieren, Images erstellen und verwalten und kennen die Hochverfügbarkeits- und Disaster Recovery-Technologien des Windows Servers 2016.

 

Dieser Kurs bereitet auf die Zertifizierungsprüfung Nr. 70-740: Installation, Storage and Compute with Windows Server 2016 vor.

Seminar Voraussetzungen Voraussetzungen

  • Ein grundlegendes Verständnis der Vernetzungsgrundlagen

  • Das Bewusstsein und das Verständnis für die Sicherheitsempfehlungen

  • Verständnis der grundlegenden AD DS-Konzepte

  • Grundkenntnisse der Server-Hardware

  • Erfahrung in Support und Konfiguration der Windows-Client-Betriebssysteme wie Windows 8 oder 10

  • Darüber hinaus profitieren die Teilnehmer, wenn Erfahrung mit früheren Windows-Server-Betriebssystemen als Windows Server Systemadministrator vorhanden ist

Seminar Software Software

Microsoft Windows Server 2016

Seminar Technikinfo Informationen zur Technologie

• Kurszugang für 90 Tage ab Aktivierung inkl. Trainingsvideos (je ca. 3-8min.), gelesene Anteile, praktische Übungseinheiten über Microsoft Labs Online und Wissenstests (keine Prüfung bzw. Zertifizierung).

• 6 Monate Zeit zum Start der Aktivierung des MOC On-Demand Kurses.

• Schulungsmaterial für ca. 30 - 40 Stunden.

• Bei Abschluss kann man ein Teilnahmezertifikat ausdrucken bzw. abspeichern.

• Achtung: Derzeit gibt es die MOC On-Demand nur in englischer Sprache.

Seminar Beschreibung Inhalt

Installation, Upgrade und Migration von Servern und Workloads

• Einführung in den Windows Server 2016: Installationsoptionen und neue Funktionen

• Vorbereitung und Installation von Nano-Server und Server Core

• Vorbereitung für Upgrades und Migrationen

• Migration von Serverrollen und Workloads

• Windows Server Aktivierungsmodelle

 

Konfiguration des lokalen Storage

• Verwaltung von Datenträgern in Windows Server 2016

• Verwaltung von Volumes in Windows Server 2016

 

Implementierung von Enterprise-Storage-Lösungen

• Übersicht über die Direct-Attached Storage, Network-Attached Storage und Storage Area Networks

• Vergleich von Fibre Channel, iSCSI und FCoE

• Das Verständnis von iSNS, Data Center Bridging und MPIO

• Konfiguration der Freigabe im Windows Server 2016

 

Implementierung von Storage Spaces und Daten-Deduplizierung

• Implementierung der Storage Spaces

• Verwaltung der Storage Spaces

• Implementierung der Daten-Deduplizierung

 

Installation und Konfiguration von Hyper-V und Virtuellen Maschinen

• Überblick über Hyper-V

• Installation von Hyper-V

• Konfiguration von Storage auf Hyper-V-Host-Server

• Konfiguration des Netzwerks auf Hyper-V-Host-Server

• Konfiguration der Hyper-V Virtuellen Maschinen

• Verwaltung der Hyper-V Virtuellen Maschinen

 

Bereitstellung und Verwaltung von Windows Server und Hyper-V Containern

• Übersicht über die Container in Windows Server 2016

• Bereitstellung von Windows Server und Hyper-V-Container

• Installation, Konfiguration und Verwaltung von Containern

 

Überblick über die Hochverfügbarkeit und das Disaster Recovery

• Definition der Verfügbarkeitsstufen

• Planung der Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery-Lösungen mit Hyper-V Virtuellen Maschinen

• Backup und Restore des Windows Server 2016-Betriebssystems und Daten mithilfe von Windows Server Backup

• Hochverfügbarkeit mit Failover-Clustering in Windows Server 2016

 

Implementierung und Failover Clustering

• Planung eines Failover-Cluster

• Erstellung und Konfiguration eines neuen Failover-Clusters

• Wartung eines Failover-Cluster

• Troubleshooting bei einem Failover-Cluster

• Implementierung einer Website-Hochverfügbarkeit mit Stretch-Clustering

 

Implementierung von Failover-Clustern für Hyper-V Virtuelle Maschinen

• Übersicht über die in Windows Server 2016 mit Failover Clustering-Hyper-V Integration

• Implementierung und Wartung Hyper-V virtuellen Maschinen auf Failover Cluster

• Die wichtigsten Funktionen für virtuelle Maschinen in einer Cluster-Umgebung

 

Implementierung von Network Load Balancing (NLB)

• Übersicht über die NLB-Cluster

• Konfiguration eines NLB-Clusters

• Planung einer NLB-Implementierung

 

Erstellung und Verwaltung der Bereitstellung von Images

• Einführung in die Bereitstellung von Images: Tools

• Erstellung und Verwaltung von Images mit MDT

• Virtuelle Maschinen-Umgebungen für unterschiedliche Workloads

 

Verwaltung, Monitoring und Wartung der virtueller Maschinen-Installationen

• WSUS Übersicht und Bereitstellungsoptionen

• Update-Management-Prozess mit WSUS

• Übersicht über die PowerShell DSC

• Übersicht über die Windows Server 2016 Monitoring-Tools

• Verwendung des Performance Monitor

• Monitoring von Event-Logs

Seminar Ziel Ziel

Diese On-Demand Microsoft Windows Server 2016 Schulung vermittelt Kenntnisse
zur Installation und Speicherung und bereitet auf die Prüfung 70-740 vor.

Seminar Zielgruppe Zielgruppe

  • IT-Professionals

  • Windows Server Administratoren

offene Schulung

Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer: 90 Tage
Preis: 490,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer
(583,10 € inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Start-Termine: (Ortsabhängig) Termin auf Anfrage
Unterlagen:
Verpflegung:
Prüfung:

Firmenschulung

Firmenkurs ist nicht verfügbar.
alle Preise verstehen sich zzgl. Reisekosten/Spesen
MOC OD20740 On-Demand Microsoft Windows Server 2016 Installation Hyper-V
Artikelnummer: 2017000049

Microsoft Official Course (MOC)

Virtualisierungstechnik von Microsoft. Hyper-V ist in den Serverbetriebssystemen enthalten (z.B. Windows Server 2012)

WSUS (Windows Server Update Services) ist eine Rolle, die in Windows Server basierten Systemen integriert ist. Sie ermöglicht die zentralisierte Verwaltung und Verteilung von Windows Update Patches auf Rechnern im Unternehmensnetzwerk.

Windows PowerShell ist ein von Microsoft entwickeltes Automations- und Verwaltungsframework, bestehend aus Kommandozeile und einer objektorientierte Skriptsprache, das administrative Aufgaben und Massenkonfiguration unter Windows erleichtert.

Ein Cluster ist eine logische Zusammenfassung von Sektoren eines Datenträgers.