it innovations.de

Microsoft SQL Server 2016 mit Visual Studio 2017 - Datenbankentwicklung - Schulung

Seminar Beschreibung Kurzbeschreibung

In diesem Microsoft SQL Server 2016-Kurs lernen die Teilnehmer die Datenbankentwicklung mit dem Visual Studio kennen. Am Schulungsende sind sie mit folgenden Themen vertraut gemacht und können diese umsetzen. Sie lernen Datenbankprojekte und dessen Generierung aus einer Datenbank, die Datenbankprojekt-Entwicklung, die Referenzmöglichkeiten, das Definieren und Entwickeln von DB-Schnittstellen, das Pre- und Postdeployment und die Bereitstellung von Datenbankprojekten kennen.

Seminar Voraussetzungen Voraussetzungen

  • Langjährige Erfahrung im Bereich Datenbank-, ETL-, BI und Backendentwicklung

Seminar Software Software

Microsoft SQL Server 2016 (ab Version 2005, empfohlen min. 2012)

Microsoft Visual Studio 2017 (Community-Edition, Prof., Enterprise, Ultimate) inkl. Datatools

Seminar Technikinfo Informationen zur Technologie

Der Microsoft SQL Server 2016 ist eine Plattform mit Echtzeitanalyse für operative Daten, Visualisierungen auf Mobilgeräten und erweiterter Analytics-Funktionen. Die neuen Funktionen sind das Dynamic Data Masking, das verbesserte Datenbank Caching, das verbesserte Reporting, die neue Always Encrypted-Technologie, die AlwaysOn-Technologie, die Row-level Security und einem verbesserten Support für Windows Server.

 

Visual Studio ist eine integrierte Entwicklungsumgebung für verschiedene Hochsprachen und ermöglicht dem Programmierer die Entwicklung von nativen Win32/Win64 Programme, .NET Framework-Anwendungen, Windows Apps, dynamischen Webseiten und mobilen Apps für Windows Phone, Android und iOS.

Seminar Beschreibung Inhalt

• Einführung in die Datenbankprojekte

• Generieren eines Datenbankprojekts aus einer Datenbank

• Entwicklung in einem Datenbankprojekt

• Möglichkeiten von Datenbankreferenzen

• Definieren und Entwickeln von DB-Schnittstellen

• Pre- und Postdeployment

• Bereitstellung von Datenbankprojekten

Seminar Ziel Ziel

Diese 3-tägige SQL Server 2016- Schulung vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten
zur Datenbankprojektentwicklung und Bereitstellung mithilfe des Visual Studios.

Seminar Zielgruppe Zielgruppe

  • Datenbankentwickler

offene Schulung

Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer: 3 Tage
Preis: 1.295,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer
(1.541,05 € inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Start-Termine: (Ortsabhängig)
Unterlagen:
Verpflegung:
Prüfung:

Firmenschulung

Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer: 3 Tage
Preis ab: 1.250,00 € zzgl. USt. pro Tag
(1.487,50 € inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • München
  • Nürnberg
Unterlagen: zzgl.
Verpflegung: zzgl.
Prüfung: zzgl.
alle Preise verstehen sich zzgl. Reisekosten/Spesen
Microsoft SQL Server 2016 Visiual Studio 2017 Datenbankentwicklung IntelliSense
Artikelnummer: 2017000065

Structured Query Language (SQL). Eine Datenbanksprache zur Definition von Datenstrukturen in relationalen Datenbanken sowie zum Bearbeiten (Einfügen, Verändern, Löschen) und Abfragen von Datenbeständen.

Visual Studio ist eine Entwicklungsumgebung von Microsoft für verschiedene Programmiersprachen wie z.B. Visual Basic.NET, C#, F#. Visual Studio ermöglicht das programmieren von klassischen Windows-Programmen, dynamischen Webseiten bzw. Webservices, Windows-App.

Ein Framework (englisch für Rahmenstruktur) ist ein Programmiergerüst das oft bei objektorientierter Softwareentwicklung verwendet wird. Ein Framework ist selbst noch kein fertiges Programm, sondern stellt den Rahmen zur Verfügung, innerhalb dessen der Programierer eine Anwendung erstellt.

Bezeichnet eine von Microsoft entwickelte Software-Platform zur Entwicklung von Anwendungsprogrammen. Die Entwicklungsumgebung ist Visual Studio auf Basis vom .NET Framework.

Ein von Microsoft angebotenes Hilfsmittel zur automatischen Vervollständigung bei der

Bearbeitung von Quellcode durch einen Programmierer. Zusätzliche Informationen und

Auswahlmöglichkeiten erleichtern die Arbeit.