it innovations.de

Python 3.8 - Vertiefung - Schulung

Seminar Beschreibung Kurzbeschreibung

In diesem Seminar wird Entwicklern ein grundlegender Einstieg in die Welt der Python-Programmierung gegeben. Sie lernen anhand vieler kleiner Tools die Anwendung der Programmiersprache Python mit einer ordentlichen Tiefe. Die behandelten Themen umfassen die Operatoren, die Funktionen, die Formatierung und Ausgabe, die regulären Ausdrücke, die weiterführende Programmierung, die Module und Packages, Fehler und Ausnahmen, Warteschlangen und das Multithreading.

Seminar Voraussetzungen Voraussetzungen

  • Grundlegende Python-Kenntnisse

Seminar Software Software

python3, pip, pyenv, vscode,

Seminar Technikinfo Informationen zur Technologie

Python ist eine universelle, höhere Programmiersprache, die gut lesbar ist. Sie unterstützt mehrere Programmierparadigmen, wie die objektorientierte, die funktionale und die aspekt-orientierte Programmierung und bietet eine dynamische Typisierung. Sie wird oft als Skriptsprache eingesetzt.

Seminar Beschreibung Inhalt

Operatoren

• Kombinierte Zuweisungsausdrücke

• Bedingte Evaluierung bei Logischen Operatoren

 

Import sys

 

Funktionen

• Variable Anzahl von Parametern

• Benannte Parameter

• Parameter mit Vorgabewerten

• Mehrere Rückgabewerte

• Übergabe von Kopien und Referenzen

• Lokal, global

• Rekursive Funktionen

• Lambda Funktion

• Funktionsname als Parameter

 

Ausgabe und Formatierung

• Funktion »print()«

• Formatierung mit String Literalen

• Formatierung mit »format()«

• Formatierung wie in C

• Ausgaben, verketten von langen Ausgaben

• Ausgaben, heredoc

 

Reguläre Ausdrücke

• Suche von Teiltexten

• Ersetzen von Teiltexten

 

Weiterführende Programmierung

• Kombinierte Zuweisungsoperatoren

• Programmzeile in mehreren Zeilen

• Eingabe mit Hilfestellung

• Anweisung »pass«

• Funktionen »eval()« und »exec()«

 

Verschiedene Module / Packages

• Datum und Zeit

• Ausgabe der Zeit mit »localtime()«

• Ausgabe der Zeit mit »strftime()«

• Erzeugung der Zeitangabe

• Rechnen mit Zeitangaben

• Das Anhalten des Programms

• Zeitmessung

• Random Modul

• Math Modul

• cMath Modul

• NumPy Package

 

Conditional Expression (Bedingte Ausdrücke)

 

List Comprehension (Listen-Abstraktion)

 

Iterierbare Objekte

• Funktion »zip()«

• Funktion »map()«

• Funktion »filter()«

 

Fehler und Ausnahmen

• Allgemeines

• Syntaxfehler

• Laufzeitfehler

• Logische Fehler und Debugging

• Erzeugung von Fehlern

• Unterscheidung von Ausnahmen

 

Warteschlangen

• Klasse SimpleQueue

• Klasse LifoQueue

• Klasse PriorityQueue

• Klasse deque

 

Multithreading

• Anwendungsmöglichkeit von Multithreading

• Erzeugung eines Threads

• Identifizierung eines Threads

• Gemeinsame Daten und Objekte

• Threads und Exceptions

Seminar Ziel Ziel

Diese 2-tägige Python 3.8-Schulung vermittelt weitere Kenntnisse und
Fertigkeiten zum effizienten Einsatz der Programmiersprache.

Seminar Zielgruppe Zielgruppe

  • Entwickler

offene Schulung

Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer: 2 Tage
Preis: 1.100,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer
(1.309,00 € inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Start-Termine: (Ortsabhängig)
Unterlagen:
Verpflegung:
Prüfung:

Firmenschulung

Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer: 2 Tage
Preis ab: 1.350,00 € zzgl. USt. pro Tag
(1.606,50 € inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • München
  • Nürnberg
Unterlagen: zzgl.
Verpflegung: zzgl.
Prüfung: zzgl.
alle Preise verstehen sich zzgl. Reisekosten/Spesen
python python3 modul class oop object pip pyenv
Artikelnummer: 2020000119