it innovations.de

MOC 10982 - Windows 10 - Support und Troubleshooting - Schulung

Supporting and Troubleshooting Windows 10

Seminar Beschreibung Kurzbeschreibung

In dieser Schulung lernen Enterprise Desktop-Spezialisten und IT-Professionals Verfahren zur Planung und Anwendung einer Troubleshooting-Methodik für Windows 10 kennen. Am Schulungsende wissen sie, wie man Startprobleme von Betriebssystemdiensten behebt, Probleme von Hardware-Geräten, Gerätetreibern und Netzwerkverbindungen behandelt, wie man mit Client-Konfigurationsausfällen und GPO-Anwendungsfehlern umgeht und Benutzereinstellungs-, Ressourcenzugriffs- und Wiederherstellungsprobleme unter Verwendung der Troubleshooting-Tools behandelt.

 

Diese Schulung bereitet auf die Zertifizierungsprüfung 70-697: Windows 10 Configuration und 70-698: Installing and Configuring Windows 10 vor.

Seminar Voraussetzungen Voraussetzungen

Seminar Software Software

Windows 10

Seminar Technikinfo Informationen zur Technologie

Windows 10: Die neue Version des beliebten Client-Betriebssystems von Microsoft, bringt viele wichtige Neuerungen mit sich. Hier zugehört hauptsächlich die neuen Servicing-Modelle Windows as a Service und Long Term Servicing Branch, welche die Weichen für die Zukunft stellen. Hiermit werden weitere Folgeversionen von Windows überflüssig, neue Funktionen werden in das bestehende Basissystem von Windows 10 integriert. Unternehmenskritische Systeme erhalten durch den LTSB maximale Verfügbarkeit, da sie nur kritische Sicherheitsupdates erhalten und etablierte, getestete Kernfunktionen nutzen. Durch die Philosophie „One Windows“ der Plattform, stellt Windows 10 das Kernsystem für alle künftigen Windows fähigen Geräte dar und bringt dieselben innovativen Funktionen wie die Sprachassistentin Cortina, den Passworttresor Microsoft Passport oder die passwortlose Authentifzierung Windows Hello, auf alle Gerätetypen.

 

Seminar Beschreibung Inhalt

Implementierung einer Troubleshooting-Methodik

• Übersicht über Windows 10

• Einführung in die EDST Jobrolle

• Überblick über die Troubleshooting-Schritte

• Troubleshooting-Tools

.

Problembehandlung bei Startup-Problemen

• Übersicht über den Windows 10 Startup Recovery-Umgebung

• Troubleshooting Startup-Einstellungen

• Troubleshooting der Betriebssystemdienst-Probleme

• Wiederherstellen der BitLocker geschützten Laufwerke

 

Troubleshooting der Hardware und Gerätetreiber

• Troubleshooting der Gerätetreiberfehler

• Überblick über die Hardware-Fehlerbehebung

• Troubleshooting der physikalischen Ausfälle

• Überwachung der Sicherheit

• Konfiguration der Registry

 

Troubleshooting bei Remote-Computern

• Verwendung des Remote Desktop

• Verwendung der Remoteunterstützung

• Remoting mit Windows PowerShell

 

Behebung von Netzwerkverbindungsproblemen

• Die Ermittlung der Netzwerkeinstellungen

• Troubleshooting der Netzwerkverbindungsprobleme

• Troubleshooting der Namensauflösung

 

Troubleshooting von Gruppenrichtlinien

• Übersicht über Gruppenrichtlinien-Anwendung

• Beheben von Client-Konfigurations-Störungen und GPO- Anwendungsprobleme

 

Troubleshooting der Benutzereinstellungen

• Troubleshooting bei Anmelde-Problemen

• Troubleshooting der Anwendungs-Benutzereinstellungen

 

Troubleshooting der Remote-Verbindung

• Troubleshooting der VPN Verbindungsprobleme

• Troubleshooting vom DirectAccess

 

Troubleshooting des Ressourcenzugriffs innerhalb einer Domäne

•Troubleshooting der Dateizugriffsrechten

• Wiederherstellung von Dateien verschlüsselt durch EFS

• Troubleshooting der Druckerzugriffsprobleme

 

Troubleshooting des Ressourcenzugriffs für Clients

• Konfiguration und Troubleshooting der Arbeitsordner

• Konfiguration und Troubleshooting des Microsoft OneDrive for Business-Zugriffs

 

Troubleshooting von Anwendungen

• Troubleshooting der Installationsprobleme bei Desktop- App-

• Troubleshooting bei Desktop-Apps

• Verwaltung von Windows Store Apps

• Troubleshooting bei Zugriff auf Unternehmens Web-Anwendungen

 

Verwaltung von Windows 10

• Verwaltung und Troubleshooting bei Windows-Aktivierung

• Monitoring und Troubleshooting bei Performanceproblemen

• Anwendung von Anwendungen und Windows-Updates

 

Wiederherstellung von Daten und Betriebssystemen

• Dateiwiederherstellung in Windows 10

• Wiederherstellung eines Betriebssystems

Seminar Ziel Ziel

Diese 5-tägige Windows 10-Schulung vermittelt Kenntnisse zum Troubleshooting
und bereitet auf die Zertifizierung 70-697: Windows 10 Configuration vor.

Seminar Zielgruppe Zielgruppe

  • Support-Mitarbeiter

  • System-Administratoren

  • Netzwerk-Administratoren

offene Schulung

Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer: 5 Tage
Preis: 1.795,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer
(2.136,05 € inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Start-Termine: (Ortsabhängig)
Unterlagen:
Verpflegung:
Prüfung:

Firmenschulung

Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer: 5 Tage
Preis ab: 1.295,00 € zzgl. USt. pro Tag
(1.541,05 € inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • München
  • Nürnberg
Unterlagen: zzgl.
Verpflegung: zzgl.
Prüfung: zzgl.
alle Preise verstehen sich zzgl. Reisekosten/Spesen
MOC 10982 Supporting Troubleshooting Windows 10 Microsoft
Artikelnummer: 2015000150

Active Directory (AD) heißt der Verzeichnisdienst von Microsoft Windows Server, wobei ab Version Winsows Server 2008 der Dienst in fünf Rollen untergliedert ist und deren Kernkomponente als Active Directory Domain Services (ADDS) bezeichnet wird. Active Directory ermöglicht es, ein Netzwerk entsprechend der realen Struktur des Unternehmens oder seiner räumlichen Verteilung zu gliedern. Dazu verwaltet es verschiedene Objekte in einem Netzwerk wie beispielsweise Benutzer, Gruppen, Computer, Dienste, Server, Dateifreigaben und andere Geräte wie Drucker und Scanner und deren Eigenschaften

Domain Name System (DNS) ist einer der wichtigsten Dienste in vielen IP-basierten Netzwerken. Seine Hauptaufgabe ist die Beantwortung von Anfragen zur Namensauflösung und wandelt Namen dann in IP-Adressen um. Also z.B. www.it-innovations in 212.204.99.162, so dass nach dem Namen gesucht werden kann.

Windows PowerShell ist ein von Microsoft entwickeltes Automations- und Verwaltungsframework, bestehend aus Kommandozeile und einer objektorientierte Skriptsprache, das administrative Aufgaben und Massenkonfiguration unter Windows erleichtert.

Public Key Infrastructure, kurz PKI gennant, ist ein System, welches digitale Zertifikate ausstellen, verteilen und prüfen kann.

VPN ist ein logisches privates Netzwerk auf einer öffentlich zugänglichen Infrastruktur. Nur die Kommunikationspartner, die zu diesem privaten Netzwerk gehören, können miteinander kommunizieren und Informationen und Daten austauschen.