it innovations.de

MOC 20487 - Azure - Entwicklung von Microsoft Azure und der Web Services - Schulung

Developing Windows Azure and Web Services

Seminar Beschreibung Kurzbeschreibung

In diesem Microsoft Windows Azure-Seminar machen wir Sie mit dem Entwurf und der Entwicklung von Services mit Windows Azure vertraut. Nach einer Einführung in die Cloud- und Service-, die Daten- und Datenzugriffs-Technologien lernen Sie die Datenabfrage mit Entity-Framework, die Erstellung, Erweiterung und Absicherung von ASP.NET Web API Services, die Erstellung von WCF Services, die Bereitstellung von Webanwendungen, den Windows Azure Storage, das Identitätsmanagement und die Zugriffssteuerung sowie die Implementierung der Sicherheit für WCF Services kennen.

 

Dieser Kurs bereitet auf das Examen 70-487: Developing Microsoft Azure and Web Services vor.

Seminar Voraussetzungen Voraussetzungen

  • Erfahrung mit der C#-Programmierung

  • Kenntnisse der Konzepte Lambda-Ausdrücke, LINQ und anonyme Typen

  • Kenntnisse der Konzepte von n-Tier-Anwendungen

  • Kenntnisse über XML-Datenstrukturen

  • Erfahrung mit der Datenabfrage und -Manipulation mit ADO.NET

  • Einführung in die Azure Plattform

Seminar Software Software

Microsoft Azure

Seminar Technikinfo Informationen zur Technologie

Microsoft Azure ist eine Cloud-Computing-Plattform zur Erstellung, Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen und Services durch ein globales Netzwerk von Microsoft gemanagten und Microsoft Partnern gehosteten Rechenzentren. Es ist eine Sammlung von integrierten Cloud-Diensten für Datenbanken, Computing, Netzwerke, Speicher, das Web und Mobilgeräten.

 

Seminar Beschreibung Inhalt

Die Service- und Cloud-Technologien

• Die Schlüsselkomponenten verteilter Anwendungen

• Daten- und Datenzugriffstechnologien

• Service-Technologien

• Cloud Computing

• Architektur und Arbeitsweise Die Blue Yonder Airlines Travel Companion Anwendung

 

Datenabfrage und -bearbeitung mit dem Entity Framework

• ADO.NET-Übersicht

• Erstellung eines Entitätsmodells

• Datenabfrage

• Datenmanipulation

 

Erstellung und Verwendung von ASP.NET Web API Services

• HTTP Services

• Erstellung von ASP.NET Web-API Services

• Bearbeitung von HTTP Anfragen und Antworten

• Hosten und Verwendung von ASP:NET Web-API Services

 

Erweiterung und Sicherung von ASP.NET Web-API Services

• Die ASP.NET Web-API Pipeline

• Das Anlegen der OData Services

• Implementierung der Sicherheit in ASP.NET Web-API Services

• Das Einbetten der Abhängigkeiten in den Controller

 

Die WCF (Communication Foundation) Services

• Vorteile bei der Erstellung von Services mit WCF

• Erstellung und Implementierung eines Vertrags

• Konfiguration und Hosten der WCF Services

• Arbeiten mit WCF Services

 

Hosting Services

• Hosting Services On-Premise

• Hosting Services in Windows Azure

 

Windows Azure Service Bus

• Windows Azure Service Bus Relais

• Windows Azure Service Bus Warteschlangen

• Windows Azure Service Bus Themen

 

Bereitstellung von Services

• Web-Bereitstellung mit Visual Studio 2012

• Erstellung und Bereitstellung der Web App Pakete

• Kommandozeilentools für die Web-Bereitstellung

• Bereitstellung i von Web- und Service-Anwendungen in Windows Azure

• Verwendung von Continuous Delivery mit TFS und Git

• Best Practices für Web Apps-Bereitstellung

 

Der Windows Azure Speicher

• Einführung in die Architektur des Windows Azure Speichers

• Windows Azure Blob Speicher

• Windows Azure Warteschlangen-Speicher

• Zugriffsbeschränkung auf den Windows Azure Speicher

 

Windows Azure Monitoring und Diagnose

• Durchführung von Diagnosen mithilfe von Ablaufverfolgung

• Konfiguration der Service-Diagnose

• Monitoring der Services mit Windows Azure Services

• Das Sammeln von Windows Azure Methriken

 

Identitäts-Management und Access Control

• Claims-basierte Identitätskonzepte

• Verwendung von Windows Azure Access Control Service (ACS)

• Konfiguration der Services zur Verwendung der Förderungs-basierten Identitäten

 

Services-Skalierung

• Einführung in die Skalierung

• Load Balancing

• Skalierung der On-Premises Services mit verteiltem Cache

• Windows Azure Caching

• Skalierung der Globalität

 

Anhang A: Entwurf und Erweiterung der WCF- Services

• Hinzufügen der Design-Prinzipien zu den Service-Verträgen

• Einsatz der verteilten Transaktionen

• Erweiterung der WCF Pipeline

 

Anhang B: Implementierung der Sicherheit in die WCF Services

• Einführung in die Sicherheit von Web Services

• Transport-Sicherheit

• Nachrichten-Sicherheit

• Konfiguration der Service-Authentifizierung und -Autorisierung

Seminar Ziel Ziel

Diese 5-tägige Microsoft Windows Azure Schulung vermittelt Wissen zu Entwicklung
von Services und bereitet auf die Prüfung 70-487 zum MCSD: Web Applications vor.

Seminar Zielgruppe Zielgruppe

  • Entwickler

  • Web-Designer

offene Schulung

Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer: 5 Tage
Preis: 1.795,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer
(2.136,05 € inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Start-Termine: (Ortsabhängig)
Unterlagen:
Verpflegung:
Prüfung:

Firmenschulung

Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer: 5 Tage
Preis ab: 1.295,00 € zzgl. USt. pro Tag
(1.541,05 € inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • München
  • Nürnberg
Unterlagen: zzgl.
Verpflegung: zzgl.
Prüfung: zzgl.
alle Preise verstehen sich zzgl. Reisekosten/Spesen
Azure Web Services C# ADO.NET XML
Artikelnummer: 3509

Abkürzung von Extensible Markup Language (engl. "erweiterbare Auszeichnungssprache"). Ermöglicht Speichern von Daten in Textdateien. Wird für den plattform- und implementationsunabhängigen Austausch von Daten zwischen Computersystemen eingesetzt, insbesondere über das Internet.

Application programming interface (API) ist eine Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung

Visual Studio ist eine Entwicklungsumgebung von Microsoft für verschiedene Programmiersprachen wie z.B. Visual Basic.NET, C#, F#. Visual Studio ermöglicht das programmieren von klassischen Windows-Programmen, dynamischen Webseiten bzw. Webservices, Windows-App.

ADO.NET ist ein Teil der von Microsoft entwickelten .NET-Plattform. Es handelt sich um eine Sammlung von Klassen, die den Zugriff auf relationale Datenbanken gewährleisten.

Active Server Pages.NET (ASP.NET) ist eine serverseitige Programmiersprache von Microsoft auf Basis des .NET-Frameworks zum Erstellen dynamischer Webseiten, Webanwendungen und Webservices. Verteilung aller Webseiten ca. 82% PHP, 17,2% ASP, 2,8% Java.

Ein Framework (englisch für Rahmenstruktur) ist ein Programmiergerüst das oft bei objektorientierter Softwareentwicklung verwendet wird. Ein Framework ist selbst noch kein fertiges Programm, sondern stellt den Rahmen zur Verfügung, innerhalb dessen der Programierer eine Anwendung erstellt.

Bezeichnet eine von Microsoft entwickelte Software-Platform zur Entwicklung von Anwendungsprogrammen. Die Entwicklungsumgebung ist Visual Studio auf Basis vom .NET Framework.

Cloud-Dienst von Microsoft. Stellt Anwendungen und Datenbanken zur Verfügung, die netzbasierend genutzt werden können. Auch die eigenen Daten des Anwenders liegen nicht mehr auf dem eigenen Computer, sondern auf den Servern des Providers.

Das Hypertext Transfer Protocol ist ein Netzwerkprotokoll zur Übertragung von Daten auf der Anwendungsschicht über ein Rechnernetz Es wird hauptsächlich eingesetzt, um Webseiten in einen Webbrowser zu laden. Es ist jedoch nicht prinzipiell darauf beschränkt und auch als allgemeines Dateiübertragungsprotokoll sehr verbreitet.