it innovations.de

Grundlagen der Informationssicherheit im Unternehmen - Schulung

Seminar Beschreibung Kurzbeschreibung

Informationen sind wichtige Geschäftsgüter. In fast allen Unternehmensbereichen werden sie zur Abwicklung oder zur Unterstützung von Geschäftsprozessen zwingend benötigt. Ohne effiziente Informationsverarbeitung - innerhalb und außerhalb der IT - sind heute viele Aufgaben nicht mehr oder nur noch mit starken Einschränkungen zu bewältigen. Werden Informationen von einer Vielzahl von Prozessen genutzt und verarbeitet, spielt die Sicherung von Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit über ihren gesamten Lebenszyklus eine wichtige Rolle für das Unternehmen.

Seminar Voraussetzungen Voraussetzungen

  • keine

Seminar Beschreibung Inhalt

IT-Sicherheit im Unternehmen .- Grundlegende Fragestellungen:

• Was muss ich schützen?

• Wogegen muss ich es schützen?

• Wie kann ein wirksamer Schutz erreicht werden?

• Kann man sich diesen Schutz leisten?

 

Risiken durch Internet, Viren und Elektronische Kommunikation

• Absenderfälschungen, Angriffsmethoden und -Werkzeuge

• Technischer und rechtlicher Schutz gegen Spam

• Verschlüsselte Verbindungen, Onlinebanking

• Public Key Infrastrukturen und digitale Signatur

• Viren und Trojaner Funktionsweise und Verbreitungswege

 

Mobile Geräte, neue Gefahren für Unternehmensnetze

• Außendienstmitarbeiter, Heimarbeitsplätze

• Laptop und PDA

• Datensicherung auf mobilen Geräten, Zugriffskontrolle

• Virtual Private Networks (VPN) Gefahren und Risiken

• Remote Access, entfernter Zugriff auf Unternehmensnetze

 

Sichere E-Mail- Kommunikation

• Rechtliche Grundlagen, elektronische Verträge

• Technische Grundlagen und rechtliche Vorteile von Verschlüsselung und digitalen Signaturen

• Pflichtangaben in geschäftlichen E-Mails, Aufbewahrungspflichten

 

Content-Security

• Die Zollkontrolle für die Unternehmensdaten durch Internet- & Content-Filter

• Einsatz von Proxys und Contentfilter, technische Grundlagen, rechtliche Voraussetzungen

 

Big Brother is watching you

• Dürfen Mitarbeiter überwacht werden?

• Technische Möglichkeiten und rechtliche Grenzen

• Private E-Mail- und Internetnutzung am Arbeitsplatz

 

Highlights der Security Awareness

• Info-Schutz am Arbeitsplatz

• Schutz vor Viren

• Sicher unterwegs

• E-Mail: Gefahren und Massnahmen

• Passwörter-Basis der Sicherheit

• Datenschutz-persönliche Verantwortung

• Internet: sicher im Netz surfen

• Umgang mit vertraulichen Daten

 

Social Engineering (SE)

• Ausnutzen der Schwachstelle Mensch

• Angriffsmethoden: Human based SE und Computer based SE

• Erfolgsfaktoren des SE

• Social Engineering Audit als Gradmesser der internen Sensibilisierung

Seminar Ziel Ziel

In dieser 5-tägigen Schulung werden Ihnen die Basics der Informationssicherheit
für Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit im Unternehmen vermittelt.

Seminar Zielgruppe Zielgruppe

  • Fachkräfte

  • IT-Sicherheitsbeauftragte

  • Datenschutzbeauftragte

offene Schulung

Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer: 5 Tage
Preis: 2.195,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer
(2.612,05 € inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Start-Termine: (Ortsabhängig)
Unterlagen:
Verpflegung:
Prüfung:

Firmenschulung

Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer: 5 Tage
Preis: 1.595,00 € zzgl. USt. pro Tag
(1.898,05 € inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • München
  • Nürnberg
Unterlagen: zzgl.
Verpflegung: zzgl.
Prüfung: zzgl.
alle Preise verstehen sich zzgl. Reisekosten/Spesen
Xsan Seminar Apple Schulung SAN Dateisystem Inhouse Schulung Mac OS X Schulungen Xsan 2 Firmenseminar offener Kurs Inhouse Training Apple Xsan Seminaranbieter
Artikelnummer: 1114

Storage Area Network - dedizierte Speichernetze, die Server und Speichersysteme über Breitbandnetze wie z.B. Fibre Channel miteinander verbinden und gegenseitig entkoppeln.

VPN ist ein logisches privates Netzwerk auf einer öffentlich zugänglichen Infrastruktur. Nur die Kommunikationspartner, die zu diesem privaten Netzwerk gehören, können miteinander kommunizieren und Informationen und Daten austauschen.