it innovations.de

Verteilte Programmierung mit Java Remote Method Invoction (RMI) - Schulung

Seminar Beschreibung Kurzbeschreibung

Am Ende dieses Seminars können Teilnehmer Anwendungen in einer verteilten Umgebung mit Hilfe von Java RMI erstellen. Insbesondere kennen Sie den Anwendungsbereich und technische Voraussetzungen für RMI.

Seminar Voraussetzungen Voraussetzungen

  • Kenntnisse in Java Programmierung

  • Funktionsweise von Serialisierung

  • Grundlagen der nebenläufigen Programmierung mit Threads

Seminar Beschreibung Inhalt

• Anwendungsbereich von Java RMI

• Prinzipielle Funktionsweise der Verteilung von Objekten

• Kommunikation über Skeletons und Stubs

• Unterscheidung zwischen Referenzen auf lokale Objekte und Remote Objekte

• Das Bootstrappingproblem

• Verteilung von Objekten mit Java RMI

• Die RMI Registry als Verzeichnis für Remote Objekte

• Suchen und Finden von verteilten Objekten

• Merkmale eines verteilten Objekts

• Funktionsweise der Verteilung von Code

• RMI über HTTP tunneln

• RMI IIOP

Seminar Ziel Ziel

Am Ende dieses Seminars können Teilnehmer Anwendungen in einer verteilten
Umgebung mit Hilfe von Java RMI erstellen.

Seminar Zielgruppe Zielgruppe

  • Java Programmierer, die Teile ihrer Java Anwendung im Netzwerk verteilen möchten

offene Schulung

Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer: 2 Tage
Preis: 995,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer
(1.184,05 € inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Start-Termine: (Ortsabhängig)
Unterlagen:
Verpflegung:
Prüfung:

Firmenschulung

Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer: 2 Tage
Preis: 995,00 € zzgl. USt. pro Tag
(1.184,05 € inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • München
  • Nürnberg
Unterlagen: zzgl.
Verpflegung: zzgl.
Prüfung: zzgl.
alle Preise verstehen sich zzgl. Reisekosten/Spesen
Java RMI Bootstrap Objekten RMI IOP
Artikelnummer: 882

Das Hypertext Transfer Protocol ist ein Netzwerkprotokoll zur Übertragung von Daten auf der Anwendungsschicht über ein Rechnernetz Es wird hauptsächlich eingesetzt, um Webseiten in einen Webbrowser zu laden. Es ist jedoch nicht prinzipiell darauf beschränkt und auch als allgemeines Dateiübertragungsprotokoll sehr verbreitet.