it innovations.de

Linux Storage und Dateisysteme - Schulung

Seminar Beschreibung Kurzbeschreibung

In diesem Kurs lernen Sie die Vor- und Nachteile der verschiedenen Linux-Dateisysteme einschätzen und können das richtige Dateisystem für jeden Einsatzzweck auswählen. Sie lernen alles über Linux als Dateiserver und können auch große Speicherkapazitäten effizient und kostengünstig planen, aufbauen, administrieren, erweitern und sichern.

Seminar Voraussetzungen Voraussetzungen

  • Administrations-Erfahrung

Seminar Beschreibung Inhalt

• Fortgeschrittene Administration von ext2- und ext3-Dateisystemen

• Dateisystem-Troubleshooting

• ReiserFS, XFS und JFS

• Hardwareoptimierung (hdparm)

• Software-RAID

• LVM und EVMS

• Performance-Messungen

Seminar Ziel Ziel

Dieses 2-tägige Seminar vermittelt Kenntnisse über Linux als Dateiserver
und die Dateisysteme und verhilft zum effizienten Einsatz in Ihrem Unternehmen.

Seminar Zielgruppe Zielgruppe

  • System- Administratoren

  • Netzwerk-Administratoren

offene Schulung

Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer: 2 Tage
Preis: 995,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer
(1.184,05 € inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Start-Termine: (Ortsabhängig)
Unterlagen:
Verpflegung:
Prüfung:

Firmenschulung

Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer: 2 Tage
Preis: 990,00 € zzgl. USt. pro Tag
(1.178,10 € inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • München
  • Nürnberg
Unterlagen: zzgl.
Verpflegung: zzgl.
Prüfung: zzgl.
alle Preise verstehen sich zzgl. Reisekosten/Spesen
Linux Storage Dateisystem Fileserver LVM
Artikelnummer: 680

RAID steht für Redundant Array of Independent Disks. Ein RAID-System dient zur Organisation mehrerer physischer Massenspeicher zu einem logischen Laufwerk, das eine höhere Ausfallsicherheit oder einen größeren Datendurchsatz erlaubt.