it innovations.de

NetApp Data ONTAP 7.3 Grundlagen - Schulung

Seminar Beschreibung Kurzbeschreibung

Sie lernen die Grundlagen des Data ONTAP und den Aufbau der FAS Hardware und dessen Verwaltung kennen. Am Ende des Kurses können Sie ein solches System einrichten, administrieren, sichern und ein Troubleshooting durchführen.

Seminar Voraussetzungen Voraussetzungen

  • Kenntnisse der Betriebssystem LINUX

  • Kenntnisse Windows XP/2000/2003/2008

  • TCP/IP Kenntnisse

Seminar Beschreibung Inhalt

• Übersicht und Aufbau der FAS Storage Hardware

• Architektur und Funktion des Data ONTAP Systems

• Installation und Konfiguration eines FAS Storage Systems

• Grundlagen der Verwaltung

• Zugriffssicherheit des Data ONTAP Systems

• Konfiguration der Netzanbindung – Teaming mit VIFS, VLANs

• Verwaltung der Storage Hardware – Shelfs, ESH Module, Festplatten

• WAFL, Volumes und Qtrees

• Konfiguration von Disk Quotas

• Funktion und Einsatz von Snapshots

• Anbindung von UNIX/LINUX Systemen mit dem Network File System (NFS)

• Funktion und Einsatz des Common Internet File System (CIFS)

• Einbindung eines Storage Systems in eine Domäne/Active-Directory

• Storage Area Network (SAN) mit Fibre Channel und iSCSI

• Performance Optimierung und Troubleshooting

Seminar Ziel Ziel

Sie erlernen die Architektur und Verwaltung von FAS Hardware System.
Außerdem beherrschen Sie die Administration und Einrichtung von Data ONTAP.

Seminar Zielgruppe Zielgruppe

  • Administratoren

  • Systembetreuer

  • Supportmitarbeiter

offene Schulung

Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer: 5 Tage
Preis: 2.395,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer
(2.850,05 € inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Start-Termine: (Ortsabhängig)
Unterlagen:
Verpflegung:
Prüfung:

Firmenschulung

Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer: 5 Tage
Preis: 1.390,00 € zzgl. USt. pro Tag
(1.654,10 € inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • München
  • Nürnberg
Unterlagen: zzgl.
Verpflegung: zzgl.
Prüfung: zzgl.
alle Preise verstehen sich zzgl. Reisekosten/Spesen
Net App Data ONTAP Grundlagen FAS NFS
Artikelnummer: 1488

Transmission Control Protocol / Internet Protocol (TCP/IP) ist eine Familie von Netzwerkprotokollen und wird wegen ihrer großen Bedeutung für das Internet auch als Internetprotokollfamilie bezeichnet.

Common Internet File System. Ein Protokoll für Windows Datei- und Druckerfreigaben, kommuniziert jedoch mithilfe von NetBIOS über TCP/IP Protokoll. Wurde als Ergänzung zu FTP und HTTP als Netzwerk-Dateisystem entwickelt. Es ist eine Variante des SMB Protokolls.

Network File System - Netzwerk Dateisystem, welches das Zuordnen von Dateisystemen entfernter Rechner auf lokale Dateisysteme ermöglicht , genannt "Mounten".

Oftmals verwendet für Datei- und Druckerfreigaben im UNIX Umfeld und heterogenen Netzwerken.

Storage Area Network - dedizierte Speichernetze, die Server und Speichersysteme über Breitbandnetze wie z.B. Fibre Channel miteinander verbinden und gegenseitig entkoppeln.

Write Anywhere File Layout (WAFL) ist ein Dateisystem, das von NetApp für Massenspeichersysteme unter dem Einsatz des Betriebssystems Data ONTAP entwickelt wurde.