it innovations.de

MOC 55009 - System Center 2012 Service Manager - Schulung

Seminar Beschreibung Kurzbeschreibung

Dieses Seminar vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten zum Design, zur Bereitstellung und zur Wartung des Service Manager 2012 innerhalb einer Organisation. Sie lernen die History, die Produkt Suite als auch die Lizenzierung des System Center 2912 kennen. In zahlreichen Übungen behandeln wir die Installation und Konfiguration des Service Managers, die Sicherheit, die Erweiterung mit Connectors, das Incident-, Change-, Activity- und Service Level-Management, das Arbeiten mit dem Self Service Portal, die Data Warehouse-Verwaltung und das Reporting sowie die Integration des Service Packs 1.

Seminar Voraussetzungen Voraussetzungen

  • Kenntnisse des Windows Server 2008 R2 Betriebssystems, Active Directory Domain Services (AD DS), PowerShell und SQL Server Reporting Services.

  • Hilfreich sind Kenntnisse zur Verwaltung von anderen System Center 2012 Produkten, zur IT Infrastructure Library (ITIL) und zum Microsoft Operations Framework (MOF)

Seminar Beschreibung Inhalt

Einführung in die System Center 2012 Service Manager

• Geschichte und Entwicklung des System Center 2012

• System Center 2012 Produkt Suite

• System Center 2012 Lizenzierung

• Der System Center 2012 Service Manager: Verwendungszweck, Funktionen

 

Übersicht über ITIL und MOF

• Einführung in ITIL und MOF

• Definition der Rolle eines Service Desk

Seminar Ziel Ziel

Dieses 5-tägige Seminar vermittelt Kenntnisse zur Installation, Bereitstellung,
Konfiguration und Wartung des Service Managers 2012 in einer Organisation.

Seminar Zielgruppe Zielgruppe

  • IT-Professionals

  • Business Analysten

offene Schulung

Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer: 5 Tage
Preis: 1.895,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer
(2.255,05 € inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Start-Termine: (Ortsabhängig)
Unterlagen:
Verpflegung:
Prüfung:

Firmenschulung

Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer: 5 Tage
Preis ab: 1.395,00 € zzgl. USt. pro Tag
(1.660,05 € inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • München
  • Nürnberg
Unterlagen: zzgl.
Verpflegung: zzgl.
Prüfung: zzgl.
alle Preise verstehen sich zzgl. Reisekosten/Spesen
System Center Service Manager ITSM SLA ITIL
Artikelnummer: 3430

Structured Query Language (SQL). Eine Datenbanksprache zur Definition von Datenstrukturen in relationalen Datenbanken sowie zum Bearbeiten (Einfügen, Verändern, Löschen) und Abfragen von Datenbeständen.

Ein Framework (englisch für Rahmenstruktur) ist ein Programmiergerüst das oft bei objektorientierter Softwareentwicklung verwendet wird. Ein Framework ist selbst noch kein fertiges Programm, sondern stellt den Rahmen zur Verfügung, innerhalb dessen der Programierer eine Anwendung erstellt.

Active Directory (AD) heißt der Verzeichnisdienst von Microsoft Windows Server, wobei ab Version Winsows Server 2008 der Dienst in fünf Rollen untergliedert ist und deren Kernkomponente als Active Directory Domain Services (ADDS) bezeichnet wird. Active Directory ermöglicht es, ein Netzwerk entsprechend der realen Struktur des Unternehmens oder seiner räumlichen Verteilung zu gliedern. Dazu verwaltet es verschiedene Objekte in einem Netzwerk wie beispielsweise Benutzer, Gruppen, Computer, Dienste, Server, Dateifreigaben und andere Geräte wie Drucker und Scanner und deren Eigenschaften

Eine umfassende Verwaltungsplattform von Microsoft, mit der man Rechenzentren, Clientgeräte und hybride Cloud-IT-Umgebungen einfach und effzient verwalten kann. Bestandteile: Data Protection Manager (DPM), Operations Manager (OM), Configuration Manager (SCCM), Virtual Machine Manager (VMM), App Controller Service Manager (SCSM)

Windows PowerShell ist ein von Microsoft entwickeltes Automations- und Verwaltungsframework, bestehend aus Kommandozeile und einer objektorientierte Skriptsprache, das administrative Aufgaben und Massenkonfiguration unter Windows erleichtert.