it innovations.de

MOC 6435 - Entwerfen einer Windows Server 2008 Netzwerkinfrastruktur - Schulung

Designing a Windows Server 2008 Network Infrastructure

Seminar Beschreibung Kurzbeschreibung

In diesem praktisch ausgerichteten Seminar erlernen Sie das Entwerfen einer Windows Server 2008 Netzwerkinfrastruktur. Unsere Themen sind das Design einer sicheren Netzwerktopologie, das erweiterte DNS-Design, der Entwurf von TCP/IP Services, das Einrichten der Dienste für den Netzwerkzugriff, das Design einer Windows Deployment Services-Infrastruktur, NLB und Clustering von Services und das Einrichten der Druckdienste.

Seminar Voraussetzungen Voraussetzungen

  • Grundkenntnisse zu Windows Server 2003/2008 und der Active Directory Services

Seminar Beschreibung Inhalt

• Design einer sicheren Netzwerktopologie

• Einsatz von Services zur Namensauflösung in Netzwerken

• Das erweiterte DNS-Design

• Erstellen von TCP/IP Services

• Einrichten der Dienste für den Netzwerkzugriff

• Network Access Protection(NAP): NAP-Infrastruktur und Network Policy Services (NPS), Entwerfen der NAP-Richtlinien, NAP für IPsec

• Entwerfen einer Windows Deployment Services-Infrastruktur: File Services und DFS Service

• Clustering und Network Load Balancing (NLB) von Services: NLB, Clustering, Mehrknoten- und Geo-Clustering

• Einrichten der Druckdienste

Seminar Ziel Ziel

Diese 5-tägige Schulung vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten zum Design
einer sicheren Windows Server 2008 Netzwerktopologie und DNS-Designs.

Seminar Zielgruppe Zielgruppe

  • Netzwerk-Administratoren

offene Schulung

Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer: 5 Tage
Preis: 1.795,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer
(2.136,05 € inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Start-Termine: (Ortsabhängig)
Unterlagen:
Verpflegung:
Prüfung:

Firmenschulung

Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer: 5 Tage
Preis: 1.295,00 € zzgl. USt. pro Tag
(1.541,05 € inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • München
  • Nürnberg
Unterlagen: zzgl.
Verpflegung: zzgl.
Prüfung: zzgl.
alle Preise verstehen sich zzgl. Reisekosten/Spesen
Windows Server DNS TCP/IP NAP IPsec
Artikelnummer: 1432

Network Access Protection (NAP). Netzwerkzugriffsschutz von Microsoft (Einführung Windows Vista und Windows Server 2008). Ermöglicht und erzwingt Integritätsanforderungen an Soft- und Hardware die sich mit dem Netzwerk verbinden.

Internet Protocol Security (IPsec) ist eine Protokoll-Suite, die eine gesicherte Kommunikation über potentiell unsichere IP-Netze wie das Internet ermöglichen soll.

Transmission Control Protocol / Internet Protocol (TCP/IP) ist eine Familie von Netzwerkprotokollen und wird wegen ihrer großen Bedeutung für das Internet auch als Internetprotokollfamilie bezeichnet.

Active Directory (AD) heißt der Verzeichnisdienst von Microsoft Windows Server, wobei ab Version Winsows Server 2008 der Dienst in fünf Rollen untergliedert ist und deren Kernkomponente als Active Directory Domain Services (ADDS) bezeichnet wird. Active Directory ermöglicht es, ein Netzwerk entsprechend der realen Struktur des Unternehmens oder seiner räumlichen Verteilung zu gliedern. Dazu verwaltet es verschiedene Objekte in einem Netzwerk wie beispielsweise Benutzer, Gruppen, Computer, Dienste, Server, Dateifreigaben und andere Geräte wie Drucker und Scanner und deren Eigenschaften

Domain Name System (DNS) ist einer der wichtigsten Dienste in vielen IP-basierten Netzwerken. Seine Hauptaufgabe ist die Beantwortung von Anfragen zur Namensauflösung und wandelt Namen dann in IP-Adressen um. Also z.B. www.it-innovations in 212.204.99.162, so dass nach dem Namen gesucht werden kann.

Ein Cluster ist eine logische Zusammenfassung von Sektoren eines Datenträgers.