it innovations.de

MOC 50255 - Windows Server - Verwaltung von Umgebungen mit Gruppenrichtlinien - Schulung

Managing Windows Enviroments with Group Policy

Seminar Beschreibung Kurzbeschreibung

In dieser Windows Server-Schulung werden Kenntnisse und Fertigkeiten zur Administration einer Windows Umgebung unter Verwendung der Gruppenrichtlinien vermittelt. Am Seminarende kennen Sie die Features und Funktionen der Gruppenrichtlinien, die Verwendung der Gruppenrichtlinien-Management-Tools und können eine Gruppenrichtlinien-Infrastruktur entwickeln. Weiterhin wissen Sie, wie man durch Windows PowerShell Gruppenrichtlinien verwaltet, Gruppenrichtlinienobjekte sichert, wiederherstellt, importiert und kopiert, Sicherheit implementiert und eine Desktopumgebung konfiguriert.

Seminar Voraussetzungen Voraussetzungen

  • Erfahrungen mit dem Microsoft Windows Server 2008/2012 Umgebungen

  • Grundlegendes Verständnis von Active Directory

Seminar Software Software

Microsoft Windows Server 2012

Seminar Beschreibung Inhalt

Einführung in das Konfigurations-Management

• Übersicht über das Konfigurations-Management

• Konfigurations-Management mithilfe von Gruppenrichtlinien

• Gruppenrichtlinien-Funktionen, in späteren Versionen von Windows

• Verwendung der Windows PowerShell im Konfigurations-Management-Prozess

 

Verwendung von Gruppenrichtlinien-Verwaltungstools

• Lokale und Domänen-Richtlinien

• Installation und Verwendung der Group Policy Management Console (GPMC)

• Grundlegendes zur Gruppenrichtlinien-Aktualisierung

 

Entwerfen einer Gruppenrichtlinieninfrastruktur

• Planungsphase für eine Gruppenrichtlinien-Infrastruktur

• Planung des Gruppenrichtlinien-Entwurfs

• Entwurf der Gruppenrichtlinien-Lösung

• Bereitstellung des Gruppenrichtlinien-Lösung

• Verwaltung der Gruppenrichtlinien-Lösung

 

Die Architektur der Gruppenrichtlinienverarbeitung

• Gruppenrichtlinien-Komponenten in AD DS

• Verständnis der Gruppenrichtlinienbereitstellungsreihenfolge

• Änderung der Gruppenrichtlinien-Verarbeitung

 

Troubleshooting und Sichern von GPOs

• Verwendung der Gruppenrichtlinien-Troubleshooting-Tools

• Integration der RSoP-Funktionalität

• Arbeiten mit den Protokollierungsoptionen

• Sichern, Wiederherstellen, Importieren und Kopieren von GPOs

• Erstellung von Migrationstabellen

 

Sicherung von Windows mithilfe von Gruppenrichtlinien

• Die Windows Sicherheitsarchitektur

• Sichern von Benutzerkonten

• Die Sicherheitsrichtlinien

• Windows Firewall mit erweiterter Sicherheit

• Implementierung der Domänensicherheit

• Sicherheitsrichtlinien für Windows Client und Windows Server

 

Implementierung der Anwendungs-Sicherheit mithilfe von Gruppenrichtlinien

• Verwaltung der UAC-Einstellungen

• Verteidigung gegen Malware

• Verwendung und Funktionen von AppLocker zur Beschränkung von Software

• Implementierung von Windows App-Sicherheitseinstellungen

 

Konfiguration der Desktopumgebung mit Gruppenrichtlinien

• Die Skript-Typen und Steuerung der Skriptausführung

• Definition der Desktop-, Startmenü- und Taskleisten-Einstellungen

• Definition der Systemsteuerungs-Einstellungen

• Definition der Einstellungen für Windows-Komponenten

• Konfiguration der Druckerverwaltung und Pruning-Einstellungen

• Festlegung der Netzwerkeinstellungen

• Die neuen Gruppenrichtlinien-Einstellungen

 

Implementierung der Benutzerstatus-Virtualisierung

• Konfiguration der Ordnerumleitung

• Verwaltung von Offline-Dateien

• Implementierung der User Experience Virtualization

• Microsoft OneDrive for Business

 

Zuweisung und Veröffentlichung von Software-Paketen

• Verwendung von MSI-Pakete zur Verteilung der Software

• Verwendung von Gruppenrichtlinien als Software-Bereitstellungsmethode

• Bereitstellung von Software

• Einrichtung der Verteilungspunkte

• Arbeiten mit dem System Center Configuration Manager zur Software-Verteilung

 

Konfigurations-Management mit Windows PowerShell

• Einführung und Verwendung von Windows Powershell

• Schreiben von PowerShell-Skripts

• Windows PowerShell-Bibliothek für Gruppenrichtlinien

• Windows PowerShell-basierte Anmeldeskripts

 

Implementierung von PowerShell Desired State Configuration (DSC)

• Einführung in Gruppenrichtlinien-Präferenzen

• Vergleich der Präferenzen und Richtlinieneinstellungen

• Optionen für die Anwendung von Voreinstellungen

• Konfiguration von Präferenz-Einstellungen

 

Konfiguration der Gruppenrichtlinien-Präferenzen

• Einführung in die Gruppenrichtlinien-Präferenzen

• Vergleich der Präferenzen mit Richtlinien-Einstellungen

• Konfiguration der Präferenz-Einstellungen

Seminar Ziel Ziel

In dieser 5-tägigen Schulung lernen Sie die Verwaltung von Windows Umgebungen
durch den Einsatz von Gruppenrichtlinien unter dem Windows Server 2012.

Seminar Zielgruppe Zielgruppe

  • Helpdesk-Support-Mitarbeiter

  • System-Administratoren

  • Netzwerk-Administratoren

offene Schulung

Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer: 5 Tage
Preis: 1.895,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer
(2.255,05 € inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Start-Termine: (Ortsabhängig)
Unterlagen:
Verpflegung:
Prüfung:

Firmenschulung

Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer: 5 Tage
Preis ab: 1.395,00 € zzgl. USt. pro Tag
(1.660,05 € inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • München
  • Nürnberg
Unterlagen: zzgl.
Verpflegung: zzgl.
Prüfung: zzgl.
alle Preise verstehen sich zzgl. Reisekosten/Spesen
Windows Server 2012 Gruppenrichtlinien GPMC PowerShell ADMX
Artikelnummer: 2015000009

Active Directory (AD) heißt der Verzeichnisdienst von Microsoft Windows Server, wobei ab Version Winsows Server 2008 der Dienst in fünf Rollen untergliedert ist und deren Kernkomponente als Active Directory Domain Services (ADDS) bezeichnet wird. Active Directory ermöglicht es, ein Netzwerk entsprechend der realen Struktur des Unternehmens oder seiner räumlichen Verteilung zu gliedern. Dazu verwaltet es verschiedene Objekte in einem Netzwerk wie beispielsweise Benutzer, Gruppen, Computer, Dienste, Server, Dateifreigaben und andere Geräte wie Drucker und Scanner und deren Eigenschaften

Eine umfassende Verwaltungsplattform von Microsoft, mit der man Rechenzentren, Clientgeräte und hybride Cloud-IT-Umgebungen einfach und effzient verwalten kann. Bestandteile: Data Protection Manager (DPM), Operations Manager (OM), Configuration Manager (SCCM), Virtual Machine Manager (VMM), App Controller Service Manager (SCSM)

Windows PowerShell ist ein von Microsoft entwickeltes Automations- und Verwaltungsframework, bestehend aus Kommandozeile und einer objektorientierte Skriptsprache, das administrative Aufgaben und Massenkonfiguration unter Windows erleichtert.