it innovations.de

MOC 6294 - Planning and Managing Windows 7 Desktop Deployments and Environments - Schulung

Seminar Beschreibung Kurzbeschreibung

In diesem Windows 7-Seminar erlernen Sie die Planung, die Bereitstellung und Administration von Windows 7 Desktops. Am Ende des Seminars kennen Sie sich aus mit diversen Bereitstellungsmethoden unterschiedlichster Anforderungen Ihres Unternehmens und der Konfiguration, Verwaltung und dem Design einer Clientumgebung.

Seminar Voraussetzungen Voraussetzungen

  • Installations- und Konfigurationserfahrung von Windows 7, Upgrade auf Windows 7 und Migration von Benutzereinstellungen von Windows XP

  • Kenntnisse über TCP/IP, Netzwerkkonzepte, Windows und Active Directory

  • Skripte und Batch Files

  • Kenntnisse über Sicherheitskonzepte: Authentifizierung und Autorisierung

  • Konfiguration und Troubleshooting: Kenntnisse eines drahtlosen Netzwerks, Windows 7-Sicherheit und mobile Computer und Geräte

  • Erfahrung in der Client-Administration unter Windows Server, mit Managementtools, wie der System Center-Produktsuite Bereitstellungs-, Paketierungs- und Imaging-Tools

Seminar Beschreibung Inhalt

Windows 7 Business Desktop-Bereitstellungsvorbereitungen

• Microsoft Assessment und Planning Toolkit

• Desktopbereitstellungslebenszyklus

• Techniken und Tools

• Erarbeitung einer Lizenzierungs- und Aktivierungsstrategie

 

Anwendungskompatibilität

• Microsoft Application Compatibility Toolkit (ACT)

• Kompatibilitätsproblemerkennung und Maßnahmen

 

Windows 7 Bereitstellungsmethoden und Abläufe

• Zero-Touch Deployment

• In-Place Deployment

• Side-by-Side Deployment

• Lite-Touch Deployment

 

Windows 7 Standard-Images

 

Bereitstellung benutzerdefinierter Images durch WAIK (Windows Automated Installation Kit)

 

Bereitstellung Windows 7 durch Windows Deployment Services (WDS)

 

Zero-Touch-Installation

 

MDT 2010 und Lite-Touch-Installation (LTI)

 

Migration der Benutzereinstellungen

• Microsoft Windows User State Migration Tool (USMT)

• Windows Easy Transfer (WET)

 

Konfiguration, Administration und Design der Clientumgebung

• Internet Explorer

• Gruppenrichtlinien

• Sicherheitseinstellungen

 

Windows 7 Clients - Updates und Anwendungen

• Windows Server Update Services (WSUS)

• Bereitstellung von Office 2007

Seminar Ziel Ziel

Diese 5-tägige Windows 7 Schulung vermittelt Wissen zu Bereitstellungsmethoden
angesichts unterschiedlichster Anforderungen Ihres Unternehmens.

Seminar Zielgruppe Zielgruppe

  • IT-Professionals für Windows 7 Desktops

  • Support-/ Helpdesk-Mitarbeiter

  • Netzwerkadministratoren

offene Schulung

Eine offene Schulung findet in einem unserer Schulungszentren statt.
Dauer: 5 Tage
Preis: 1.795,00 € zzgl. USt. pro Teilnehmer
(2.136,05 € inkl. USt.)
Seminarstandorte:
Start-Termine: (Ortsabhängig)
Unterlagen:
Verpflegung:
Prüfung:

Firmenschulung

Eine Firmenschlung kann sowohl bei Ihnen vor Ort als auch in einem unserer Schulungszentren stattfinden.
Dauer: 5 Tage
Preis ab: 1.395,00 € zzgl. USt. pro Tag
(1.660,05 € inkl. USt.)
Schulungszentren:
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • München
  • Nürnberg
Unterlagen: zzgl.
Verpflegung: zzgl.
Prüfung: zzgl.
alle Preise verstehen sich zzgl. Reisekosten/Spesen
Windows 7 ACT Deployment WAIK USMT
Artikelnummer: 1751

Transmission Control Protocol / Internet Protocol (TCP/IP) ist eine Familie von Netzwerkprotokollen und wird wegen ihrer großen Bedeutung für das Internet auch als Internetprotokollfamilie bezeichnet.

Active Directory (AD) heißt der Verzeichnisdienst von Microsoft Windows Server, wobei ab Version Winsows Server 2008 der Dienst in fünf Rollen untergliedert ist und deren Kernkomponente als Active Directory Domain Services (ADDS) bezeichnet wird. Active Directory ermöglicht es, ein Netzwerk entsprechend der realen Struktur des Unternehmens oder seiner räumlichen Verteilung zu gliedern. Dazu verwaltet es verschiedene Objekte in einem Netzwerk wie beispielsweise Benutzer, Gruppen, Computer, Dienste, Server, Dateifreigaben und andere Geräte wie Drucker und Scanner und deren Eigenschaften

Eine umfassende Verwaltungsplattform von Microsoft, mit der man Rechenzentren, Clientgeräte und hybride Cloud-IT-Umgebungen einfach und effzient verwalten kann. Bestandteile: Data Protection Manager (DPM), Operations Manager (OM), Configuration Manager (SCCM), Virtual Machine Manager (VMM), App Controller Service Manager (SCSM)

WDS (Windows Deployment Services) ist eine in Windows Server integrierte Rolle, die es ermöglicht eine Netzwerk gestützte, automatisierte Installation von Windows Betriebssystem auf mehreren Computern mithilfe von PXE Boot und TFTP durchzuführen.

WSUS (Windows Server Update Services) ist eine Rolle, die in Windows Server basierten Systemen integriert ist. Sie ermöglicht die zentralisierte Verwaltung und Verteilung von Windows Update Patches auf Rechnern im Unternehmensnetzwerk.